14 Ergebnisse zu "Grundstücke"

Exklusiv

Gemeinde Hippach schob Grundverkauf Riegel vor: Rechtsstreit drohte

Das Garberfeld bleibt Freiland. Der Gemeinde war der Ankauf einst zu teuer. Der Privatverkauf wurde nun verhindert – ein Rechtsstreit drohte.

Exklusiv

Flächen in Hopfgarten von Gemeinde nun für Einheimische gesichert

Ursprünglich wollte ein privater Investor in einer sehr guten Lage in Hopfgarten frei finanzierte und nur teilweise geförderte Wohnungen errichten. Dem hat die Marktgemeinde nun einen Riegel vorgeschoben.

Exklusiv

Rückwidmungen: Zurück in Freiland geht nicht so einfach

Rechtsgutachten des Salzburger Juristen Walter Berka bezeichnet entschädigungslose Rückwidmungen von Bauland als verfassungrechtlich „nicht möglich“.

Exklusiv

Grundstücksverlosung in Trins mit schalem Beigeschmack

In Trins wurden elf Baugründe unter Wohnungssuchenden verlost. Zwei sind aber bereits Hauseigentümer, jetzt hagelt es heftige Kritik am Bürgermeister.

Exklusiv

Grundtausch im großen Stil sorgt für Debatten in Mayrhofen

Die Gemeinde Mayrhofen will für geplanten Bahnhofsneubau 2200 Quadratmeter Freiland und 2200 Quadratmeter Bauland gegen 4400 Quadratmeter Freilandgrund tauschen.

Bezirk Kitzbühel

Neue Fläche für Gewerbebetriebe: Petition soll in den Kitzbüheler Gemeinderat

Bezirk Kitzbühel

Gemeinderat in St. Ulrich hob eigenen Beschluss wieder auf

Leo Waltl sollte 4000 Quadratmeter im Gewerbegebiet von St. Ulrich kaufen dürfen. Nach acht Jahren entschied man sich aber dagegen.

Steuern

Bundesfinanzgericht bringt Bauern-Steuerbonus vor Verfassungsgerichtshof

Das Bundesfinanzgericht hat den für die Landwirtschaft relevanten Paragrafen im Grunderwerbsteuergesetz dem Verfassungsgerichtshof vorgelegt.

Osttirol

Nach Aufregung in Lienz: Kein Grunderwerb für Blanik

Die Lienzer Bürgermeisterin wollte landwirtschaftliche Flächen kaufen, darf aber nicht.

Exklusiv

Grundstücke in Kitzbühel verschenkt: Bebauungsfristen gesetzlich ausgehebelt

Durch Möglichkeiten im Grundverkehrsgesetz erlischt Bebauungsfrist. So auch bei einem prominenten Kitzbüheler.

Innsbruck

Stadt kauft Grund für Erweiterung von Volksschule Arzl

Die Stadt Innsbruck kauft ein Grundstück westlich der Volksschule in Arzl. Das Investitionsvolumen für den Ausbau liegt bei rund 4 Mio. Euro.

Bezirk Kitzbühel

Bei einem Grundstückspreis scheiden sich in Kirchberg die Geister

Unterschiedlicher Meinung ist man in Kirchberg über gut 400 Euro pro m2 für einen Baugrund – für die ÖVP zu teuer, für die SPÖ nicht.

Bezirk Schwaz

Ärger in Wiesing um Grundstücksverkauf: „Wurde ohne unser Wissen gemacht“

Bezirk Kitzbühel

BH kippt Beschluss, Gemeinde St. Ulrich beschließt neu