19 Ergebnisse zu "Schutzmasken"

Coronavirus

„Virus ist nicht im Urlaub": Nizza führt Maskenpflicht im Freien ein

Besonders in den bei Touristen beliebten Straßen in Strandnähe muss ab sofort zwischen 10 Uhr und 1 Uhr früh ein Schutz getragen werden. Auch anderen französischen Städten ist die Maske Pflicht.

Coronavirus

Gut zu wissen: So trägt man Mund-Nasen-Schutz richtig

Mund-Nasen-Schutzmasken: Wie trägt man sie? Was ist vorne, was ist hinten? Und bei wie viel Grad wäscht man sie? Alles was es rund um den Mund-Nasen-Schutz zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

Coronavirus

„Kein gleichwertiger Schutz": Besser MNS-Maske als Klarsichtvisier

Kunststoff-Klarsichtvisiere gelten als Alternative für den Mund-Nasen-Schutz. Laut Experten sind sie jedenfalls keine gleichwertige Lösung. Das erklärt auch die Österreichische Gesellschaft für Hygiene in einer Stellungnahme.

Corona-Krise

Zwischen Protest, Spott und Stil: Die Maske entzweit die USA

Die Corona-Krise hat in den USA ein weiteres Indiz für die Spaltung des Landes hervorgebracht: die Schutzmaske. Der Streit darüber wird auf höchster politischer Ebene ausgetragen. Einige nehmen es mit Stil.

Corona-Krise

Beschlagene Brille, zu wenig Luft: Die besten Tipps zum Tragen von Masken

Ganz zu schweigen vom mühsamen Reden mit der Schutzmaske, beschlägt auch noch die Brille. Die Profis des europäischen Netzwerks der Stimmexperten stimme.at geben Tipps für die richtige Technik beim Atmen, Sprechen und Kommunizieren mit der Maske.

Plus

Tirol hat 28 Millionen Euro in Masken und Co. investiert

Inzwischen sind laut Kammer Ärzte gut mit Schutzausrüstung versorgt. Das Land beliefert 2300 Einrichtungen. Die Lage am Weltmarkt ist angespannt.

Plus

Gesichtsschilder aus dem Zillertal: Anwalt bremst kreative Hilfe aus

Mit einer kreativen Idee für Gesichtsschilder wollte ein Zillertaler in der Notsituation unkompliziert helfen. Doch nun flatterte ihm ein Schreiben eines Patentanwalts ins Haus.

TT-Interview

Medizinische Masken: Tiroler Firma startet Serienproduktion

Firma KS Kneissl & Senn Technologie in Erl plant Produktionsstart für Ende April – pro Arbeitsschicht können 5000 FFP-Masken hergestellt werden, Erweiterung möglich.

Coronavirus

Schutzmasken „made in Vorarlberg": Details vorgestellt

Die Auslieferung an niedergelassene Ärzte und den Pflegebereich ist ab kommender Woche geplant. LH Wallner meint: „Wir helfen uns selbst."

Corona-Krise

Die verzweifelte Suche nach der richtigen Schutzmaske

Die seit dieser Woche geltende Mundschutzpflicht nimmt nicht nur der Handel ernst: Viele Menschen versuchen irgendwo in der Welt an das begehrte Stück zu kommen. Im Internet locken Fake-Angebote, die meisten „echten“ Hersteller und Händler beliefern nur noch medizinisches Personal. Andere Firmen satteln auf Stoffmasken um und helfen.

Coronavirus

Schramböck präsentiert erste FFP2-Masken aus heimischer Produktion

Derzeit werden 15.000 Stück täglich erzeugt. Die Produktion der Schutzmasken, die zu 95 Prozent Viren filtern, soll in unmittelbarer Zukunft auf 100.000 pro Tag hochgefahren werden.

Coronavirus

Masken: Weltweiter Wettlauf um das begehrte Gut

Die USA sollen für Frankreich bestimmte Schutzmasken aus China weggekauft haben, ähnliche Vorwürfe gibt es aus der Ukraine gegen Deutschland: In der Corona-Krise beklagen viele Länder unfaires Vorgehen, wie Beispiele zeigen.

Coronavirus

Mundschutzpflicht ab spätestens 6. April: Was sich beim Einkaufen alles ändert

Am Dienstag wurden die neuen Hygieneregeln für den Handel in einem Erlass an die Landeshauptleute festgelegt. Geschäfte mit weniger als 400 Quadratmeter sind davon ausgenommen. Das Schreiben sieht mitunter vor, dass Kunden mit „Symptomen" nicht in Geschäfte dürfen.

Coronavirus

Gut zu wissen: Was die Mundschutzpflicht im Supermarkt bedeutet

Der Mund-Nasen-Schutz ist gratis und darf auch mitgenommen werden. Er soll die Weitergabe des Virus verhindern – schützt die Träger selbst aber vor einer Infektion nicht.

Internetbetrug

Fake-Shops zu Corona und Abo-Fallen: Vorsicht vor Internet-Betrügern

Abo-Fallen waren auch 2019 das größte Ärgernis beim Online-Betrug, wie der Jahresbericht der Streitschlichtungsstelle "Internet Ombudsmann" zeigt. Die Einrichtung warnt: Cyberkriminelle nutzen den aktuellen Boom beim Online-Shopping aus.

Corona-Krise

Schutzmaskenpflicht beim Einkauf erntet viel Kritik im Handel

Der österreichische Handelsverband will eine finanzielle Entschädigung. Auch die WKÖ und der Einzelhändler Nah&Frisch äußerten Kritik an der Maßnahme.

Coronavirus

Kritik an Krisenmanagement: Tiroler Hausärzte fühlen sich vergessen

Kaum Schutzkleidung und fehlende Einbindung: Tirols Niedergelassene kritisieren das Krisenmanagement.

Coronavirus

Masken, Tests bis Hotelschließungen: Die neuen Maßnahmen im Überblick

Der Expertenstab der Bundesregierung hat errechnet, dass gemäß einer realistischen Annahme das Gesundheitssystem Mitte April zusammenbrechen könnte. Das türkis-grüne Kabinett reagierte darauf mit neuen Maßnahmen. Ein Überblick.

Corona-Krise in Tirol

Viele Betten und Praxen in Tirol sind leergespielt

In Tirol liegen fünf Corona-Patienten auf einer Intensivstation, 30 wurden stationär aufgenommen. In der Klinik Innsbruck sind noch genug Betten frei. In vielen Arztpraxen leeren sich die Wartezimmer. Masken sind im Anrollen.