Entgeltliche Einschaltung

12 Ergebnisse zu "'Österreichisches Rotes Kreuz Tirol'"

Tirol

Bilanz der Menschlichkeit beim Roten Kreuz Tirol

Generalversammlung des Roten Kreuzes mit beeindruckenden Zahlen.

Innsbruck

Innsbrucker Sanitäter als Geburtshelfer: Bub kam im Rettungswagen zur Welt

Eigentlich wären es nur noch wenige Meter bis zum Kreißsaal in der Innsbrucker Klinik gewesen, ein kleiner Bub wollte aber nicht mehr so lange warten. Er kam in der Ampfererstraße im Rettungswagen zur Welt.

Tiroler Rettungsdienst

Vertrag unterzeichnet: Rettungsdienst Tirol bis 2030 verlängert

Am Montag wurden die Vertragsunterzeichnungen zwischen Land Tirol, ÖGK und der Rotes Kreuz Gemeinnützige Rettungsdienst GmbH bekannt gegeben.

Bezirk Reutte

ARA Flugrettung rechnet mit heißem Einsatz-Sommer

Freizeitaktivitäten im alpinen Gelände nehmen stark zu und mit ihnen die Einsatzzahlen der ARA Flugrettung – auch in der Nacht.

Bezirk Reutte

Stefan Scheucher an die Spitze vom Außerferner Rotkreuz gewählt

Das Außerferner Rotkreuz versammelte sich über Video. Stefan Scheucher wurde zum neuen Bezirksleiter gewählt.

Coronavirus

Kinderkrankheiten: Corona-Apps stoßen an ihre Grenzen

Ein lang erwartetes Update soll Kinderkrankheiten der „Stopp Corona“-App kurieren. Mit anderen europäischen Apps ist sie noch nicht kompatibel.

Coronavirus

Freiwillige Helfer in Tirol: Endlich Zeit, den inneren Menschenfreund freizulassen

Durch die Corona-Krise entdecken viele Menschen ihre soziale Ader. Das Rote Kreuz Kufstein freut’s: Ein Gros der Ehrenamtlichen muss derzeit pausieren.

Osttirol

Bedürftige in Osttirol auch in der Krise mit Essen versorgen

Raimund Gander und Monika Troger verteilen seit Jahren für das Rote Kreuz Lebensmittelpakete. Davon lassen sie auch jetzt nicht ab.

Bezirk Kitzbühel

Rotkreuz-Bezirksstelle Kitzbühel: Projekt ist weiter im Plan

Nach einer langen Standortsuche wurde im Vorjahr ein Projekt für einen Neubau der Bezirksstelle ausgearbeitet. Nur noch Detailfragen sind zu klären.

Coronavirus

Blutspendeaktionen finden trotz Quarantäne weiterhin statt

Dramatische Rückgänge beim Blutspenden bereiten dem Blutspendedienst in Tirol Sorgen. Gesunde Menschen, die nicht in Corona-Risikogebieten waren, können und sollten weiterhin ohne Bedenken spenden, heißt es vom Roten Kreuz. Blutspendeaktionen finden trotz Quarantäne statt.

Osttirol

Rotes Kreuz Osttirol feiert 20 Jahre Notfall- und Trauerhilfe

Vor 20 Jahren hat das Rote Kreuz Osttirol begonnen, das System der „First Responder“ aufzubauen. Das machte die Organisation kürzlich zum Thema einer kleinen Feier mit Rückblick.

Tirol

VP-Nationalrätin kürzt Rotkreuz-Tätigkeit

Im Landesverband des Roten Kreuzes in Tirol knirscht es. Grund dafür ist das politische Engagement der Geschäftsführerin des Innsbrucker Roten Kreuzes Alexandra Tanda.