31 Ergebnisse zu "Altenheime"

Bezirk Kitzbühel

Eine Küche, die begeistert: Auszeichung für Altenwohnheim Kitzbühel

Drei Jahre hat es gedauert, bis das Küchenteam vom Altenwohnheim Kitzbühel sein Ziel erreichte: die Auszeichnung zur besten Großküche Europas.

Plus

Land Tirol für dritten Stich gut gerüstet, Heimbewohner bereits angemeldet

Ab 17. Oktober soll mit den Auffrischungsimpfungen begonnen werden. In den Tiroler Altenheimen seien die Bewohner auf den dritten Stich eingestellt. Beim Personal sei das anders, so die ARGE Altenheime.

Pflege

Lange Wartelisten trotz freier Betten: In Tiroler Heimen mangelt es an Personal

In Tiroler Alten- und Pflegeheimen sind mangels Personal Betten leer. Pflegefälle müssen mitunter in der kostenintensiveren Klinikstruktur ausharren.

Plus

Die Pflege und die Suche nach Personal: „Bezahlung wichtig, aber nicht alles“

Bis zu 100 Pflegekräfte könnten in Innsbruck wohl sofort anfangen. Vize-BM Hannes Anzengruber fordert die Pflegelehre ein.

Plus

Erweiterung umgeplant: Altenwohnheim Kitzbühel wird aufgestockt

Mit der Erweiterung des Altenwohnheims ist die Stadt Kitzbühel bereits seit 2017 beschäftigt. Damals plante man eine Erweiterung auf dem benachbarten Gesundheitszentrum.

Landespolitik

Ja zu neuem Tarifmodell für Tiroler Altenwohn- und Pflegeheime

Innsbrucks ÖVP- Vizebürgermeister Johannes Anzengruber befürwortet das neue Tarifmodell des Landes für Altenwohn- und Pflegeheime.

Bezirk Kitzbühel

Aufzug zum Altenheim in Kitzbühel wird nach Jahren umgesetzt

Eine fast unendlich scheinende Geschichte nimmt nun ein gutes Ende. Seit Jahren ist die Stadt Kitzbühel auf der Suche nach einem geeigneten und möglichen Standort für einen Aufzug zum Altenwohnheim der Stadt.

Bezirk Landeck

Altenheimküche wird erneuert

Die Küche des Altenheims Landeck wird heuer erneuert – sie ist am Ende ihrer Lebenszeit angelangt.

Plus

Heimtarife in Tirol: Bis zu 25 Millionen Euro Mehrkosten

Gemeinden sind mit Ergebnis zufrieden. Beschluss für die nachgebesserte Tagsatzkalkulation dürfte aber dauern.

Corona-Gesetze

Druck in Tiroler Heimen wächst, Tests nun auch für Spitalsbesuche

Seniorenvertretungen für Lockerungen. Verschärfungen an Spitälern: Besucher brauchen negativen Test.

Plus

Ruf nach Lockerungen bei Besuchszeit in Tirols Altenheimen

90 Prozent der Heimbewohner sind geimpft. Sie fordern, dass sie öfter besucht werden dürfen. Zwei Besuche pro Woche sind derzeit erlaubt.

Corona-Tests

Neue Test-Strategie in zwei Tiroler Altenheimen

Hohe Sicherheit, aber unkomplizierte Corona-Testung: In zwei Tiroler Heimen wurden in einem Pilotprojekt Mitarbeiter täglich mittels Speichelprobe getestet.

Coronavirus

Bereits 3426 Corona-Tote in Alters- und Pflegeheimen seit Pandemiebeginn

Das entspricht 43 Prozent aller in Österreich registrierten Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Besonders schwierig sei die Situation laut Anschober im November und Dezember gewesen, die Zahl der Infizierten in Heimen ist nun aber rückläufig.

Plus

Altenheime: „Bis zu einem Normalzustand wird es noch länger dauern“

In Tirols Altenheimen wird es trotz Impfen dauern, bis es wieder zu mehr Neuaufnahmen kommt. Bedarf gibt es, Plätze auch. Die Suche nach Personal ist sehr zäh.

Plus

Aufbereitung des Covid-Impfstoffs: Verdünnt, aber nicht geschüttelt

Hochpräzises und aseptisches Arbeiten ist bei der Aufbereitung des Corona-Impfstoffs Pflicht. In Innsbruck helfen dabei Apotheker mit.

Coronavirus

Das große Bangen in den Heimen nach den Weihnachtsfeiertagen

Gesundheitsminister Anschober warnt, Heimbewohner für das Fest nach Hause zu holen. Die Teststrategie sieht keine Pflicht nach Abwesenheit vor.

Bezirk Kitzbühel

Altenwohnheim Kitzbühel: Hospiz und Palliative Care eingeführt

Im Altenwohnheim Kitzbühel wurde die Hospiz und Palliative Care im Pflegeheim (HPCPH) eingeführt. Anfang Dezember startete der zweijährige Prozess.

Corona-Krise

Epidemiologe kritisiert mangelnden Schutz von Risikogruppen

Epidemiologe Gerald Gartlehner schlägt vor, Besucher und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen in Österreich mit Hilfe des Bundesheeres noch gezielter und regelmäßiger zu testen.

Massiver Anstieg

Covid-Todesfälle in Tiroler Heimen: „Wir wussten, dass einige sterben“

Zwei bis drei Wochen nachdem Corona-Cluster in Tirols Altenheimen aufkamen, fordert Covid-19 nun Todesopfer.

Coronavirus

Corona-Cluster in Tirols Altenheimen mehren sich

Das Coronavirus ist stark verbreitet und schwer von Tiroler Heimen fernzuhalten. Das Land setzt jetzt auf Schnelltests.