19 Ergebnisse zu "Selbstmord"

Österreich

Assistierter Suizid ab nächstem Jahr für Schwerkranke erlaubt

Dauerhaft schwerkranke oder unheilbar kranke Personen dürfen ab 2022 Beihilfe zum Suizid in Anspruch nehmen. Ausgeschlossen sind Minderjährige. In Apotheken wird ein letales Präparat erhältlich sein.

Studie

„Dr. Google“ tut in Österreich zu wenig gegen Selbstmorde

Wer sich auf Google über das Thema Selbstmord informiert, wird in Österreich gar nicht auf Hilfsangebote aufmerksam gemacht. Das hat eine Studie der Uni Wien ergeben. Doch genau das könnte dabei helfen, die Suizidrate zu senken.

Niederösterreich

50-Jähriger und 36-Jährige starben in Hotelzimmer in St. Pölten

Tatort war nach Polizeiangaben ein Zimmer im Cityhotel D&C in St. Pölten, das wegen eines Festivals fast ausgebucht war. Gäste waren durch Schüsse um kurz nach Mitternacht aus dem Schlaf gerissen worden.

Selbstmord

Tabuthema Suizid: Alle 40 Sekunden nimmt sich jemand das Leben

Suizid zählt zu den häufigsten Todesursachen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen weltweit und wird trotzdem immer noch als Tabuthema behandelt. Die Helpline „Rat auf Draht“ verzeichnet im Schnitt jeden Tag drei Anrufer mit Suizidgedanken.

Bezirk Kitzbühel

Beziehungstat fordert zwei Tote und erschüttert Kirchberg

Ein Selbstmord und ein mutmaßlicher Mord: Die Bewohner des Unterlandes sind erschüttert. Ein Mann dürfte seinen Nebenbuhler getötet haben.

Fünf Tote

Landwirt erschoss in Frankreich seine Familie und sich selbst

In Nordfrankreich hat ein Bauer seine 47-jährige Frau und die drei gemeinsamen Kinder erschossen, bevor er sich selbst das Leben nahm. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

Unterloitzenberg

Pensionist soll in Niederösterreich Frau und sich selbst getötet haben

Ein 82-Jähriger hat in Unterloitzenberg im Bezirk St. Pölten offenbar seine Ehefrau erstochen und anschließend Selbstmord begangen.

Konflikte

Selbstmordanschlag in Nigeria: Mehr als 50 Menschen getötet

Die islamistische Terrormiliz Boko Haram soll hinter dem Anschlag stecken. Täterinnen waren zwei Frauen.

Österreich

Fall Kampusch: Gutachten äußert Zweifel an Priklopil-Selbstmord

Es wird nicht ruhig um den Fall Natascha Kampusch. Nun meldet ein Gutachten Zweifel am Selbstmord von Entführer Wolfgang Priklopil an.

Justiz und Kriminalität

Polizei findet totes Ehepaar in Wiener Wohnung

Montag in der Früh fand die Polizei in Wien-Hitzing zwei Leichen in einer Wohnung. Die Ermittler vermuten, dass es sich dabei um Mord und Selbstmord handelt.

Studie

Wenn drüber reden Gold ist

Präventionsmaßnahmen an Schulen verringern laut einer neuen Studie die Suizidgefahr.

Argentinien

Kirchners Kehrtwende: Nismans Tod doch kein Selbstmord

Selbstmord, Komplott oder Mord? Der Tod eines Staatsanwaltes in Argentinien bleibt mysteriös. Staatschefin Kirchner spricht von einer Operation gegen die Regierung. Es gibt mehr Fragen als Antworten.

Mexiko

Familientragödie: Mexikaner tötete Frau und sein sechs Kinder

Der 35-Jährige nahm sich nach der Tat das Leben. Vor der Tat soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein.

Gesundheit

Ein Tabu wird zum Thema gemacht

Reuttener Psychiater nennt Faktoren, die Suizidalität beeinflussen. Tannheimer Tal stellt sich Diskussion.

Prozess

Zwei Töchter in Wien getötet: Mutter in Anstalt eingewiesen

Ein Mutter tötete im Vorjahr in Wien ihre beiden Kinder und sprang danach aus dem Fenster. Sie wollte laut Abschiedsbrief mit einem erweiterten Selbstmord die Familie von „Schande“ freimachen. Die 39-Jährige ist am Donnerstag in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen worden.

Ermittlungen

Ehepaar in Oberösterreich tot in Wohnzimmer entdeckt

Nachdem ein Ehepaar aus Oberösterreich nicht zur Arbeit gekommen ist, schlug der Dienstgeber Alarm. Die Polizei vermutet Mord und Selbstmord.

Gesundheit

WHO fordert mehr Einsatz zur Vorbeugung von Suiziden

Das Elend der Kriege kommt fast täglich auf die Bildschirme. Doch weit mehr Menschen als in bewaffneten Konflikten sterben durch Suizide. Die WHO fordert mehr Aktionen zur Vorbeugung.

Justiz und Kriminalität

Mord in Oberwart: Mutmaßlicher Mörder sprang von Brücke

Nach dem Mord an einer 36-Jährigen, stellte die Polizei die Tatwaffe sicher. Der mutmaßliche Mörder der Ex-Lebensgefährte der Frau, stürzte sich von einer Eisenbahnbrücke.

Linz

Mord als Selbstmord getarnt: Strafe auf 18 Jahre herabgesetzt

Ein 30-Jähriger hat sein Ex-Freundin mit dem Kabel eines Glätteisens an eine Tür gehängt. Der Angeklagte bestreitet die Tat weiterhin.