2167 Ergebnisse zu "Corona-Krise"

🔴 Live-Blog Coronavirus

Der Coronavirus-Blog

Der Impfstoff des US-Herstellers Johnson & Johnson kann in der EU nach Prüfung der Arzneimittelbehörde uneingeschränkt verwendet werden. Die weiter hohen Ansteckungs-Zahlen in Reutte, Kufstein und Osttirol treiben den Behörden Sorgenfalten auf die Stirn. Alle Details im Live-Blog.

Coronavirus

Kurz peilt Öffnungen Mitte Mai unter „sehr strengen Auflagen" an

Für den Kanzler sind einheitliche Öffnungsschritte ab Mitte Mai weiterhin vorstellbar – verbunden mit „sehr strengen Auflagen" wie Zutrittstests für Gastro und Tourismus. SPÖ und FPÖ kritisierten den Comeback-Plan der Regierung.

Tirol

Wissen wo der Schuh drückt: Van der Bellen sprach mit Tiroler Bürgermeistern

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ließ sich bei einer Videokonferenz mit den Bürgermeistern von Sölden, Jungholz, Mayrhofen und Rattenberg über die Situation in ihren Gemeinden informieren. Kern des Gesprächs bildete dabei der Tourismus.

Budget

Regierung beschließt Rekord-Defizit von mehr als 30 Milliarden Euro

Das Finanzministerium erwartet mit 8,4 Prozent der Wirtschaftsleistung für heuer das zweitgrößte Minus seit 1954. Nur im Vorjahr war der Einbruch noch heftiger.

Nach Rücktritt

Anschober verzichtet auf die ihm zustehende Gehaltsfortzahlung

Nach seinem Rückzug als Gesundheitsminister verzichtet Rudolf Anschober auf die ihm zustehende Gehaltsfortzahlung von etwa 13.600 Euro pro Monat brutto für sechs Monate.

Coronavirus

Tirol im Wellental der Mutationen, Ausreisetestpflicht dürfte bis Mai bleiben

Das Infektionsgeschehen ist derzeit regional geprägt, die neue britische Mutante hat sich festgesetzt. Ausreisetestpflicht dürfte bis Mai bleiben.

Corona-Krise

Tiroler Trafikanten mit starkem Umsatzminus

Fehlende Touristen und Pendler bescheren vielen Tiroler Trafikanten Umsatzeinbrüche. Nachfrage nach Zeitungen und Zeitschriften steigt.

Politik in Kürze

Hörl kritisiert Felipe, Senioren drängen auf offenes Vereinsleben

Als „richtig und wichtig“ sieht Seniorenbundchefin Patrizia Zoller-Frischauf (VP) die nunmehr von der Bundesregierung angekündigten Öffnungsschritte mit Mitte Mai.

Corona-Krise

Corona-Hilfen: Budgetdefizit steigt um weitere acht Milliarden Euro

Das Finanzministerium rechnet heuer mit 5,5 Mrd. Euro an Mehrausgaben und 2,6 Mrd. an Mindereinnahmen. Die Budgetzahlen werden entsprechend angepasst.

Corona-Krise

Perspektive in Pandemie in Aussicht: Kurz verspricht Öffnungen Mitte Mai

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte einen detaillierten Plan für Lockerungen der Corona-Bestimmungen mit Ende der kommenden Woche an. Geöffnet werde voraussichtlich Mitte Mai in allen Bereichen gleichzeitig, so Kurz.

Corona-Krise

Gut zu wissen: Die aktuellen Maßnahmen in Tirol und Rest-Österreich

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wurde der Lockdown verlängern. In Tirol und im Rest Österreichs gilt nach wie vor ein Teil-Lockdown. Alle Maßnahmen im Überblick lesen Sie hier.

EU-Budget

600 Seiten für den Wiederaufbau: „Österreich wird kein Geld liegen lassen“

Die Projekte, die sie mit dem europäischen Wiederaufbaufonds finanzieren will, nennt die Regierung noch nicht. Dennoch traten gestern mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vize Werner Kogler (Grüne) an der Spitze gleich fünf Regierungsmitglieder an, um über die Einreichung für den 750 Milliarden Euro schweren Fonds zu berichten.

Europapolitik

EU-Wiederaufbaufonds: Österreich reichte Projekte ein, positive Reaktionen

Österreich hat bei der EU Projekte eingereicht, um die Mittel des milliardenschweren Aufbaufonds zielgerichtet einsetzen zu können. Der Schwerpunkt liegt auf Ökologie und Digitalisierung. EU-Kommissar Johannes Hahn braucht noch mehr Zeit für die Prüfung, erste Reaktionen seien jedoch "sehr positiv" gewesen.

Plus

Ungeduld steigt: Tirols Touristiker pochen auf rasches Öffnungsdatum

Die Politik solle der Wirtschaft nicht ständig nur Hoffnungen machen, es brauche jetzt klare Ansagen für Öffnungen, betonen Tourismus- und Hotellerie-Obmann Mario Gerber und Gastronomie-Obmann Alois Rainer.

Corona-Krise

Missbrauch bei Corona-Kurzarbeit: 7000 Kontrollen führten zu nur 230 Anzeigen

Eine unterausgestattete Finanzpolizei steht einem schwer zu überprüfenden Mechanismus gegenüber. Das Finanzministerium verweist auf eine präventive Wirkung von Kontrollen.

Plus

Schichtschule in Tirol bleibt, neue Impfdosen für Lehrer fix

Das Infektionsgeschehen in Tiroler Schulen ist auch nach Ostern stabil, LR Palfrader drängt weiter auf vollen Präsenzunterricht.

Corona-Krise

AK will jährlich acht Milliarden Euro zusätzlich für Konjunktur

Im Vergleich zur Vorwoche sanken die Arbeitslosenzahlen leicht. Dennoch sind mehr als 440.000 Menschen ohne Job, weitere 490.000 in Kurzarbeit.

Corona-Krise

Verschleppte Firmenpleiten: „Stunde der Wahrheit wird kommen“

Der KSV warnt vor einer Verschleppung von Firmenpleiten durch die Politik. Die Corona-Krise ist nur für 14 Prozent der Insolvenzen verantwortlich.

Info-Broschüre

Tiroler Polizeibilanz 2020 im Zeichen der Pandemie

Mit Zahlen, Fakten und Statistiken lässt die Tiroler Polizei das abgelaufene Jahr Revue passieren.

Religion

Beginn des Fastenmonats Ramadan erneut im Zeichen der Pandemie

Das Fasten im Ramadan zählt als eine der fünf Säulen des Islam zu den Grundpflichten der Gläubigen. Viele Staaten mit mehrheitlich muslimischer Bevölkerung haben jedoch wegen der Corona-Krise Einschränkungen für Gläubige verhängt.