55 Ergebnisse zu "Verbrechen"

Exklusiv

Urne entfernt, Totenruhe gestört: 21-Jährige und 25-Jähriger vor Gericht

Innsbruck

Pflegerin wollte 83-Jähriger Schmuck und Bargeld stehlen

Eine Pflegerin wollte mit wertvollem Schmuck und Bargeld ihrer Klientin in der Tasche abreisen. Die 83-Jährige hegte Verdacht und verständigte die Polizei.

Innsbruck-Land

Brandstiftung in Keller von Haller Mehrparteienhaus: Polizei ermittelt

In den Kellerräumen eines Mehrparteienhauses in Hall wurde ein Fahrradanhänger angezündet. Auch in der Tiefgarage versuchte ein Unbekannter, Feuer zu legen.

Salzburg

Mordalarm in Salzburg: 81-Jährige wurde wohl vor drei Tagen erstochen

Im Salzburger Stadtteil Maxglan ermittelt die Mordkommission: Dort wurde am Sonntag eine 81-jährige Frau tot aufgefunden. Sie wies mehrere Stichwunden auf, die ihr vermutlich am Freitag zugefügt wurden, wie die Obduktion ergab.

USA

Ermittlungen nach Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz in den USA

Erst vor wenigen Tagen ging ein Video über einen Jogger viral, der von zwei Weißen erschossen worden war. Jetzt sorgt der Fall eines 30-Jährigen in Rockville für Aufregung, der von einem Beamten auf einem Parkplatz erschossen wurde.

Wien

Drei Kinder in Wien getötet: Mutter (31) in Justizanstalt eingeliefert

Aus polizeilicher Sicht sei der Fall geklärt. Jetzt ist die Staatsanwaltschaft am Zug. Die 31-Jährige zeigte sich bisher geständig. Nun müsse geklärt werden, ob sie zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig war. Das Motiv dürften Eheprobleme gewesen sein.

Niederlande

Vier Mitglieder einer Familie in den Niederlanden tot gefunden

Unweit der belgischen Grenze hat die Polizei die Leichen einer Frau, zweier Kinder und der Großmutter in einer Wohnung entdeckt. Jetzt sucht die Exekutive nach dem Vater, der etwas mit dem Verbrechen zu tun haben könnte.

Betrug

Tiroler bezog in Thailand über Jahre widerrechtlich Sozialleistungen

Ein Tiroler Auswanderer, der in Thailand lebt, soll zwischen 2013 und 2020 Fragebögen falsch ausgefüllt und so widerrechtlich Sozialleistungen erhalten haben. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

Deutschland

In Köln festgenommener Islamist erpresste Mädchen mit Nacktfotos

Ein am Donnerstag verhafteter 18-Jähriger soll in Chats junge Mädchen dazu aufgefordert haben, im Namen des IS Selbstmord-Attentate zu begehen. Auf dem Handy des Deutschen wurden Hinweise auf kinderpornografisches Material gefunden.

Bezirk Kitzbühel

Einbrecher wurden in Erpfendorf und Waidring fündig

Bayern

40 Jahre danach: Ermittlungen zu Oktoberfestattentat eingestellt

13 Tote, mehr als 200 Verletzte: Das Oktoberfestattentat vor 40 Jahren war der größte rechtsextreme Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Ende 2014 wurden die Ermittlungen neu aufgenommen. Nun liegt das Ergebnis vor.

Deutschland

Mann gab sich in Bayern als Mörder aus und muss Polizeikosten tragen

Bezirk Schwaz

Mauer in Jenbach besprüht: Zwei 14-Jährige auf frischer Tat ertappt

Exklusiv

Toter Lkw-Fahrer beim Gewerbepark Kufstein: Tödlicher Sturz bei Streit

Dem Leichenfund auf einem Lkw-Parkplatz in Kufstein folgte nun eine Anklage gegen einen Weißrussen. Sie lautet auf Körperverletzung mit tödlichem Ausgang – und nicht auf Mord.

Norwegen

Ehemann von verschwundener Millionärsfrau in Norwegen festgenommen

Vor 18 Monaten verschwand die norwegische Millionärsfrau Anne-Elisabeth Hagen. Am Dienstag nahm die Polizei überraschend ihren Mann wegen Tatverdachts fest.

Innsbruck-Land

Internetbetrug in Kematen: Bezahlter PC wurde nie geliefert

Deutschland

Kinderpornografie: Razzien bei 80 Beschuldigten in Deutschland

Die Polizei durchsuchte 64 Objekte im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und stellte viele Datenträger sicher. Einzelne Beschuldigte waren bereits geständig.

Rechtsextremismus

Auch SPD-Chefin Esken bekam Morddrohung mit Absender "NSU 2.0"

Drohmails mit dem Absender "NSU 2.0" hatten zuvor unter anderen die hessische Linken-Fraktionschefin Janine Wissler und die bekannte Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz bekommen.

USA

Eltern in Untersuchungshaft: US-Polizei findet Leichen von vermissten Kindern

Als sie länger nichts von ihren zwei Enkeln hören, werden die Großeltern misstrauisch und informieren die Polizei. Monatelang suchen Ermittler nach den Kindern und finden schließlich ihre sterblichen Überreste – auf dem Grundstück des Stiefvaters. Er und seine Frau gelten auch in weiteren Fällen als verdächtig.

USA

74-jähriger "Golden State Killer" bekennt Schuld in Mordserie

Joseph James DeAngelo, der sogenannte "Golden State Killer", bekannte sich am Montag (Ortszeit) vor Gericht in Sacramento wegen 13 Morden und anderer Gewalttaten schuldig.