174 Ergebnisse zu "Corona-Hilfen"

Corona-Krise

Corona-Hilfen werden angepasst und um drei bis sechs Monate verlängert

Die Hilfen werden „den aktuellen wirtschaftlichen Anforderungen und Gegebenheiten angepasst“, hieß es seitens der Regierung. Österreichs Wirtschaft lag demnach jüngst nur mehr 0,4 Prozent unter dem Vorkrisenniveau.

Corona-Krise

750 Mrd. schwerer Corona-Hilfsfonds der EU ist startbereit

Mit Österreich und Polen haben nun auch die letzten EU-Staaten eingewilligt. Der EU-Wiederaufbauplan im Umfang von 750 Milliarden Euro kann somit starten.

Corona-Krise

Blümel startet Debatte über Ausstieg aus Corona-Hilfen

Die Steuerstunden gehen zu Ende, die Corona-Kurzarbeit wird in abgespeckter Form weitergeführt. Die Wirtschaft fordert weitere Unterstützung für ausgewählte Branchen.

Corona-Krise

1,4 Mrd. Euro Covid-Hilfen nach Tirol, vor allem an Beherbergung und Gastro

Ein Löwenanteil der ausbezahlten Hilfen ging bislang an Beherbergungsbetriebe und die Gastronomie.

Plus

Mit dem Wasser bis zum Hals: Tiroler Unternehmer warten auf Corona-Hilfen

25 Tiroler Unternehmer warten seit November auf Zuschüsse in der Höhe von durchschnittlich 300.000 Euro. Die Cofag beruhigt.

Plus

Mehr Armut nach Auslaufen der Corona-Hilfsgelder zu befürchten

Ohne Sozialstaat hätte es in der Krise für viele Menschen deutliche Einkommensverluste gegeben, diese drohen nun nach Ende der Hilfen.

EU-Fonds

Österreich erhält EU-Millionen für Kampf gegen Klimawandel und Corona-Folgen

Fast 32 Millionen Euro gibt das Europaparlament am Dienstag aus dem Europäischen Solidaritätsfonds an Sonder-Coronahilfen für Österreich frei. Fürs klimagerechte Wirtschaften soll Österreich rund 124 Millionen erhalten.

Corona-Krise

Corona-Hilfen: Budgetdefizit steigt um weitere acht Milliarden Euro

Das Finanzministerium rechnet heuer mit 5,5 Mrd. Euro an Mehrausgaben und 2,6 Mrd. an Mindereinnahmen. Die Budgetzahlen werden entsprechend angepasst.

Plus

Corona-Hilfen für Tourismus: Von null Euro bis zur „Überförderung“

Die FPÖ sieht ein Ungleichgewicht, was die Corona-Hilfen im Tourismus für Beherberger angeht. Die Wirtschaftskammer spricht von Einzelfällen.

Corona-Krise

Platter drängt Blümel bei Stundungen für Krisen-Betroffene

Das Land Tirol macht nun gehörig Druck beim Finanzministerium für eine Verlängerung von Stundungen und Garantien zur Abfederung der massiven Corona-Folgen für die Wirtschaft. LH Günther Platter hat bei Finanzminister und Parteikollege Gernot Blümel (beide ÖVP) dazu mehrere Forderungen deponiert.

Corona-Krise

Förderdschungel und Wartezeiten bei Covid-Hilfen: Viel Kritik in der Hotellerie

Nur ein knappes Drittel zeigt sich bei einer Umfrage mit den Ersatzgeldern zufrieden.

Plus

Kammerpräsident der Steuerberater: „Hilfs-Anträge zu Tode geprüft“

Ein „Warn-Schrei“ und heftige Kritik rund um die Corona-Hilfen kommt vom Tiroler Präsidenten der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Klaus Hilber.

Corona-Hilfen

„Retten, überbrücken, rausinvestieren": Regierung erhöht Finanzhilfen

430 Mio. Euro werden insgesamt ausgeschüttet. Damit werden Unternehmen mit Kurzarbeit die Zahlung von Urlaubsgeld erleichtert, Trinkgeldverlust ausgeglichen, der Ausfallsbonus aufgestockt und Gastgärten gefördert.

FFP2-Masken

Hygiene Austria stellte Förderanträge auf Investitionsprämie

Maskenhersteller Hygiene Austria suchte um Investitionsprämie an. Laut Wirtschaftsministerium sind Anträge in Bearbeitung. Palmers-Geschäftspartner Lenzing zieht Notbremse.

Innenpolitik

Corona-Hilfen in Österreich: SPÖ löchert Blümel mit Fragen zu Problemfällen

Rekordverdächtige 228 Fragen stellt die SPÖ an Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Es geht dabei um die Verteilung der Corona-Hilfen durch die staatliche Agentur COFAG. Die vielen Fragen haben eine Vorgeschichte.

Corona-Krise

Immer mehr Branchen wollen öffnen, Wirte überlegen Demo

Kampfmaßnahmen nach Lockdown-Verlängerung für viele Wirte denkbar. Auch Nachtgastronomie und Hotellerie drängt auf Reintesten.

Corona-Hilfen

Kritik am Lockdown wächst: „Immer mehr Betriebe auf der Intensivstation“

Mehr als 80 % der Hotels warten laut ÖHV seit fast einem Jahr auf Gelder.

Kultur-Lockdown

Kulturinitiativen: Teuflische Details von zugesagten Corona-Hilfen

Im Fall der ehrenamtlichen Kulturinitiativen greift manches Covid-Hilfspaket nicht oder mit Verspätung.

Corona-Krise

7500 weniger Arbeitslose als in der Vorwoche in Österreich

Rund 450.000 Personen in Österreich sind derzeit arbeitslos und 70.000 Menschen befinden sich in Schulungen. Ab sofort sind drei weitere Corona-Beihilfen für Betriebe beantragbar.

Corona-Krise

Österreichs Landwirtschaft investiert in der Krise rund 3,5 Milliarden Euro

Die Covid-19-Investitionsprämie wird von Betrieben der Land- und Forstwirtschaft stark genutzt. Bislang wurden rund 33.000 Förderanträge gestellt.