16 Ergebnisse zu "Demenz"

Plus

Mit Bewegung im Freien Demenz ausbremsen: Neues Projekt für Betroffene

Die Krankheit Demenz nimmt Betroffenen langsam ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Ein neues Projekt soll Betroffene fit halten.

Institut für Höhere Studien

Demenz kostet Gesellschaft jährlich mehr als 2,6 Milliarden Euro

Die Gesamtkosten verdeutlichen die Größenordnung des Problems. Demenz verursacht jährlich medizinische Kosten von rund 1,39 Milliarden Euro sowie formelle Pflegekosten von rund 1,26 Milliarden Euro.

Innsbruck

Flashmobs geplant: Ein spontaner Tanz, der die Generationen vereint

Zum Welt-Alzheimer-Tag am 21. September hat sich der Verein Abenteuer Demen etwas Besonderes überlegt.

Bezirk Schwaz

„Memory-Beauftragte“ im Krankenhaus Schwaz achten auf Patienten

Seit 2021 gibt es im BKH Schwaz auf allen Stationen ausgebildete „Memory-Beauftragte“, die speziell auf die Krankheitsbilder Demenz und Delir geschult sind.

Forschung

Innsbrucker Studie: Lebenslanges Lernen wirkt positiv gegen Demenz

Innsbrucker Forscher untersuchten den Zusammenhang zwischen Bildung und geistiger Fitness im Alter. Wer sich geistig beschäftigt, kann neurodegenerative Erkrankungen zwar nicht verhindern, aber abschwächen.

Plus

Gemeinsam gegen das Vergessen: Ein neues Zentrum für Demenz in Innsbruck

Im Jänner wurde das neue Zentrum für DemenzRehabilitation ZEDER eröffnet. Die Einrichtung ist vor allem für Menschen im Demenz-Frühstadium sowie junge Betroffene gedacht.

Bezirk Kitzbühel

Demenzberatung im Unterland wird verlängert

Nach dem Auslaufen der Leader-Förderperiode wird die Servicestelle Demenz von der Caritas übernommen und sogar weiter ausgebaut.

Großbritannien

Richter erlaubt dementer Britin Sex mit anderem Pflegeheimbewohner

Die Frau besitze die geistige Fähigkeit, über Kontakte mit anderen und damit auch über das Eingehen sexueller Beziehungen zu entscheiden, urteilte das Gericht. Der örtliche Sozialdienst hatte die richterliche Entscheidung erbeten.

Teil 12

Die gute Geschichte: „Der Mensch ist noch derselbe“, trotz Demenz

Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher leiden an Demenz. Ein offener Umgang mit der Erkrankung hilft Angehörigen wie Betroffenen gleichermaßen, wie Johanna Constantini und ihr Vater Didi zeigen.

Leute

Verstorbene Filmlegende Sean Connery litt an Demenz

Die Krankheit „hatte wirklich negative Auswirkungen auf ihn", sagte seine Frau Micheline Roquebrune einer britischen Boulevard-Zeitung. Connery sei in der Nacht zum Samstag im Kreise seiner Familie „friedlich im Schlaf" gestorben.

England

Englands Fußball-Legende Bobby Charlton an Demenz erkrankt

Sir Bobby Charlton ist bereits der fünfte Spieler der englischen Weltmeister-Mannschaft von 1966, bei dem die Demenz-Krankheit diagnostiziert wurde.

Buchpräsentation

Johanna Constantini über Demenz des Vaters: Nicht ins "Abseits" stellen

Welche Lasten eine Demenzerkrankung nicht nur für den Betroffenen, sondern auch seine Angehörigen mitbringt, beschreibt Johanna Constantini, Tochter von Ex-ÖFB-Teamchef Didi Constantini, in ihrem Buch "Abseits". Die Krankheit habe viele Gesichter, oft seien die ersten Signale nur schwer zu deuten bzw. zu erkennen. Auf 200 Seiten erzählt die Psychologin auf berührende Art die Geschichte ihrer Familie.

Tirol

Ein Schulprojekt ohne Schüler: Demenz-Projekt von Bildungsdirektion abgelehnt

Projekte von außen haben es an Schulen nicht nur wegen Corona schwer. Eines, das sich mit Demenz beschäftigt, wurde abgelehnt. Bleibt die Frage nach den Kriterien.

Plus

Alzheimer-Erkrankung: Sich vernetzen und gelegentlich lachen

Der Welt-Alzheimertag am 21. September ist infolge der Covid-19-Pandemie heuer weniger ein Anlass für Aktionen. Umso mehr geht es darum, auf die Situation von Patienten und Angehörigen hinzuweisen.

Bezirk Schwaz

Tiroler Verein Vaget: Ein Verein, der rundum pflegt

Egal, ob depressiv, dement oder süchtig – der Tiroler Verein Vaget kümmert sich um ältere Menschen in ihrem Zuhause. Aber auch für die Angehörigen ist er immer da.

Interview

„Es gibt dem Ganzen einen Sinn“: Psychologin Constantini über Demenz des Vaters

Psychologin Johanna Constantini will mit dem Buch über ihren Vater Didi aufklären, indem sie private Einblicke in die Demenz-Erkrankung des Ex-Fußball-Teamchefs gibt.