142 Ergebnisse zu "Analyse"

Plus

TT-Analyse: Vom Inflationsgespenst und den drohenden Folgen

Über Jahre warnten Experten vor einer Deflation. Da waren trotz weit geöffneter Geldschleusen vor allem der Europäischen Zentralbank (EZB) die Preise in der Eurozone nur minimal angezogen. Aber urplötzlich ist ein anderes Schreckgespenst allgegenwärtig – nämlich jenes der Inflation.

Plus

Analyse zum Metaller-KV: Der heiße Lohn-Herbst kehrt wieder zurück

Im Pandemieherbst 2020 hatten die Sozialpartner nicht lange gefackelt. Heuer dürften die Metaller-Unternehmen einen ziemlich schweren Stand haben.

Plus

TT-Analyse zur Lage der EU: Von der Leyen und der europäische Mehrwert

Mit Stolz und Selbstbewusstsein hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Rede zur Lage der Union vorgetragen. Sie hat die Erfolge im Kampf gegen die Pandemie und deren wirtschaftliche Folgen ausgebreitet, Europas Führerschaft in der Klimapolitik betont und Initiativen angekündigt, um die EU widerstandsfähiger zu machen und geopolitisch besser zu positionieren.

Plus

TT-Analyse: Corona-Auflagen so schwammig wie eine Breznsuppe

Auch mit Einschränkungen kann noch ausgiebig gesungen, getanzt und gelacht werden. Doch viele Feste und Veranstaltungen wurden und werden abgesagt, weil die Corona-Auflagen ihre Umsetzung schlicht unmöglich machen. Das schmerzt Veranstalter, Gastro und Vereine, die seit Monaten ums Überleben kämpfen, gleichermaßen.

Plus

Analyse: Rot-weiß-roter Pass ist kein beliebiger Pappendeckel

Dass nach wie vor eingebürgerte Personen, die zuvor türkische Staatsbürger waren, die rot-weiß-rote Staatsbürgerschaft verlieren, weil sie danach wieder jene der Türkei erhalten haben, ist nur das Extrem einer schleichenden Entwicklung.

Plus

TT-Analyse: Einfamilienhaus – Traum oder Albtraum

In Krumbach im Bregenzerwald geht die Kommunalpolitik in der Raumordnung andere Wege. Es gibt keine Neuwidmungen für Einfamilienhäuser. Dadurch soll der enorme Flächenverbrauch reduziert werden, die nachkommenden Generationen sollen Bodenreserven haben und vor allem Grünflächen.

Plus

TT-Analyse: Das Schwimmbadl geht unter, die Pools boomen!

Der Landesrechnungshof betont, dass nur überregionale Schwimmlösungen lebensfähig sind. Es reicht nicht aus, wenn Ortschefs Privatpools widmen.

Plus

TT-Analyse zu Verbundkarten: Beim Kartenspiel den Bogen überspannt

Die Verbundkarten sind aus dem Leben vieler Tiroler Familien eigentlich nicht mehr wegzudenken. Ein Winter ohne Regio Card, Snow Card oder Freizeitticket? Unvorstellbar.

Plus

TT-Analyse zum Schauplatz ÖFB: Gruselfilm rund ums Team

Bonjour tristesse heißt es nur zweieinhalb Monate nach der EURO und dem packenden Achtelfinal-Aus gegen Italien rund um das österreichische Fußball-Nationalteam. Die beiden schmerzhaften Niederlagen gegen Schottland (0:1) und Israel (2:5) spülten die rot-weiß-rote Auswahl nicht nur auf Rang vier in der WM-Quali-Gruppe zurück, sondern stellten am grünen Rasen die Wachablöse von Teamchef Franco Foda in den Raum.

Plus

TT-Analyse: Kooperationen gegen das Trockenschwimmen

Die Endabrechnung liegt noch nicht vor. Aber hier und da werden Zahlen bekannt: Es fehlen in der einen Kommune ein paar hunderttausend, in der anderen gar ein oder zwei Millionen Euro. Die Zeiten der munter klingelnden Gemeindekassen neigte sich bereits vor der Corona-Pandemie dem Ende zu, durch die Ära des winzig kleinen Virus könnte nun eher das eine oder andere finanztechnische Totenglöckchen ertönen.

Plus

TT-Analyse zur Kirche: Mehr Kontrolle, um wieder Vertrauen zu gewinnen

Die Kirche in Österreich kann ihre Hände schon lang nicht mehr in Unschuld waschen. Zahlreiche Berichte und Untersuchungen machen das unmöglich.

Plus

TT-Analyse zu Stelzers FPÖ-Sager: Schönrederei einer anderen Landespartei

Der oberösterreichische ÖVP-Landeshauptmann Thomas Stelzer spricht von einer „anderen FPÖ“. Die gibt es nicht.

Plus

TT-Analyse: Aus der Flüchtlingskrise nichts gelernt

Vor fünf Jahren war Europa im Ausnahmezustand. Hunderttausende Menschen aus Afrika und Asien machten sich auf den Weg in den reichen Norden. Die einen wollten der Armut, andere dem Krieg entkommen.

Plus

TT-Analyse: Das zuckerfreie Saftl muss billiger werden

Es war bei der Fußball-Europameisterschaft, als Cristiano Ronaldo bei einer Pressekonferenz demonstrativ zwei Cola-Flaschen vom Podest räumte und stattdessen eine Flasche Wasser hinstellte.

Plus

TT-Analyse: Eine Niederlage und die Stunde der Heuchler

Der vollständige Abzug aus Afghanistan besiegelt für die USA eine bittere Niederlage. Zwanzig Jahre nach den Terroranschlägen des 11. September regieren in Afghanistan wieder die Taliban, die einst die Hintermänner dieser Anschläge beherbergten.

Plus

TT-Analyse: Wie lange hält die Politik die ewige Baustelle TSD aus?

Eine der größten Schwachstellen in der 2014 ausgelagerten Flüchtlingsgesellschaft Tiroler Soziale Dienste (TSD) sind die ständigen Personalwechsel. Dadurch konnten die TSD nie stabile Organisationsstrukturen aufbauen und dann auch langfristig etablieren.

Plus

TT-Analyse: Spekuliert werden darf einzig über den Erfolg

Die Fronten schließen sich. Weil es auch nicht länger anders geht. Tirol hat nicht nur einen Transit- und einen Pflege-, sondern ebenso einen veritablen anhaltenden und sich konsequent zuspitzenden „Wohn-Notstand“.

Plus

TT-Analyse zum Strache-Prozess: Die engen Grenzen des politischen Anstands

Heinz-Christian Strache und Walter Grubmüller sind sich vermutlich tatsächlich keiner Schuld bewusst. Jahrelang haderte Grubmüller mit dem „System“, das ihm keinen Zugang zum Privatkrankenanstaltenfonds Prikraf gewähren wollte.

Plus

Analyse zur Lage in Afghanistan: Biden in der politischen Verantwortung

Joe Biden ist nicht verantwortlich für das Scheitern des Westens in Afghanistan. Das war schon lange vor seiner Amtszeit angerichtet.

Plus

TT-Analyse zu „Paw Patrol“: Kinderserie zielt auf die Generation YouTube ab

Tom und Jerry können einem fast leid tun, so alt sieht das Katz-und-Maus-Gespann im Vergleich zu den Hundewelpen der „Paw Patrol“ aus. Beide Kinderserien, die eine 1940 erfunden, die andere 2013, versuchen derzeit ihre Geschichten im Kino weiterzuerzählen – und in diesem Duell können Tom und Jerry nur verlieren.