Entgeltliche Einschaltung

19 Ergebnisse zu "Gesundheitspolitik"

Innenpolitik

Steinhart dürfte Chef der Bundesärztekammer werden

Das Warten hat sich gelohnt: Steinhart wird Kammer-Chef

Außenpolitik andere Staaten

USA beenden Corona-Testpflicht bei Einreise

Ungetestet in die USA: Ab Sonntag wieder möglich

Chronik Ausland

Italien schafft Corona-Einreiseregeln ab

Italien schafft 3G für Einreise ab

Außenpolitik andere Staaten

Deutschland schafft 3G-Regel bei Einreise ab Juni ab

Ab Juni keine 3G-Regeln mehr bei Einreise nach Deutschland

Chronik Ausland

Nordkorea meldet mehr als 230.000 neue Corona-Verdachtsfälle

Coronavirus nun auch offiziell in Nordkorea angekommen

Außenpolitik Österreich

Keine 3G-Regel mehr bei Einreise nach Österreich ab Montag

Sämtliche Einreisebeschränkungen fallen ab Montag

Gesundheitspolitik

Studie zu Gesundheitsausgaben: Autoren fordern politische Reformen

Eine neue Vergleichsstudie zum Gesundheitsbereich verortet unnötig hohe Kosten im stationären Bereich und einen Mangel an Nachwuchs.

USA

Linke gegen Moderate: TV-Debatte der Demokraten zeigte Gräben auf

So viele Demokraten wie nie mühen sich für 2020 um eine Präsidentschaftskandidatur. Bei TV-Debatten müssen sie sich vor nationalem Publikum beweisen. Runde Nummer zwei in Detroit wurde zu einem öffentlichen Kampf um den Kurs der Partei.

Tirol

Bedarf an Hebammen in Tirol steigt

Nicht alle Stellen können derzeit besetzt werden. Liste Fritz ortet Nachholbedarf bei Gehalt und Anreizsystemen.

Bezirk Kitzbühel

Krankenhaus St. Johann: „Notfalls demonstrieren wir“

Die Liste Fritz spricht sich gegen die geplante Schließung der Kinderstation am Krankenhaus St. Johann aus und will die Bevölkerung tatkräftig unterstützen.

Plus

Gesundheitsversorgung: Zu wenig Ärzte oder zu viele am falschen Ort?

Gesundheitspolitiker versprechen die schöne neue Patientenwelt, wo Ärzte vernetzt oder gar unter einem Dach ordinieren. Eine Bestandsaufnahme.

Landespolitik

Streit um Kassen-Millionen in Tirol

Innsbruck – Die Ankündigung der Tiroler Gebietskrankenkasse, Prestigeprojekte des Landes wie den Ausbau der Hospize oder die Entlastung der ...

Buenos Aires

Argentinier protestieren gegen Teillegalisierung von Abtreibungen

Gläubige wollen verhindern, dass Schwangerschaftsabbrüche in den ersten 14 Wochen legal werden. Jährlich sterben dutzende Frauen bei illegalen Abtreibungen.

Landespolitik

Abtreibungen: Fischer pocht auf „kostenfrei und niederschwellig“

Die grüne Soziallandesrätin Gabi Fischer hält nicht daran fest, dass Abtreibungen an öffentlichen Spitälern stattfinden sollten.

Gesundheitspolitik

Demonstranten klagen Zustände im britischen Gesundheitswesen an

Ärzte aus Dutzenden Krankenhäusern hatten Premierministerin May vor kurzem in einem Schreiben auf „nicht mehr akzeptable Zustände“ wegen chronischer Unterfinanzierung hingewiesen.

Deutschland

Union und SPD starten in Gespräche: Merkel optimistisch

In den nächsten fünf Tagen würden CDU, CSU und SPD „sehr zügig, sehr intensiv“ arbeiten, kündigte Merkel an. „Ich glaube, es kann gelingen“, sagte sie im Hinblick auf eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition.

Oberhauser-Nachfolge

Reaktionen: Vorschusslorbeeren für Pamela Rendi-Wagner

Mit Pamela Rendi-Wagner übernimmt eine anerkannte Expertin das Gesundheits- und Frauenressort. Die bisherige Sektionschefin im Gesundheitsministerium und Generaldirektorin für die öffentliche Gesundheit ist so wie ihre verstorbene Vorgängerin Sabine Oberhauser Ärztin.

Landespolitik

VP-Schwaighofer macht Druck bei Gesundheit

Innsbruck – ÖVP-Frauensprecherin LA Barbara Schwaighofer fordert die Entwicklung eines konkreten Projekts zur im Mai 2011 vom Landtag beschl...

Gesundheitspolitik

Österreich braucht in zehn Jahren 1.500 neue Landärzte

Um dem Ärztemangel in ländlichen Regionen entgegenzuwirken, müsse das Berufsbild des Landearztes für junge Mediziner attraktiver gemacht werden. Dies erklärte Ärztekammerpräsident Artur Wechselberger am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz in Innsbruck.