35 Ergebnisse zu "Türkei"

Umwidmung

Hagia Sophia wird Moschee: Griechenland droht Türkei

Die Umwidmung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee stößt außerhalb der Türkei auf deutliche Kritik. Die russisch-orthodoxe Kirche findet klare Worte. Griechenland ebenfalls. In dem weltberühmten Gebäude laufen bereits die Vorbereitungen.

Bürgerkrieg

Türkei startete Militäroffensive gegen syrische Armee

Nach den Luftangriffen auf türkische Soldaten in der nordwestsyrischen Provinz Idlib am Donnerstag sei die Operation „Frühlingsschild“ erfolgreich im Gange, teilte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar mit.

Syrien-Krieg

Eskalation mit Ansage: Die Türkei und ihr Kampf ums syrische Idlib

Es war eine bittere Nacht für die Türkei: Mindestens 33 ihrer Soldaten sterben bei Luftangriffen in Nordsyrien. Ankara setzt auf Vergeltung, doch Erdogans Lage scheint ausweglos. Soll und kann jetzt die NATO helfen?

Syrien-Krieg

Türkei "neutralisiert" mehr als hundert syrische Soldaten

Bei Bombardements von Syriens Verbündetem Russland wurden Aktivisten zufolge mindestens neun Zivilisten getötet, darunter sechs Kinder.

Flüchtlinge

Griechische Polizei setzt Tränengas gegen Flüchtlinge ein

Auch im griechisch-türkischen Grenzort Kastanies gab es Zusammenstöße. Angesichts der türkischen Grenzöffnung für Migranten sagte die EU-Grenzschutzagentur Frontex Griechenland zusätzliche Unterstützung zu.

Türkei

Hacker schickten "Bella Ciao" statt Muezzin von Izmirs Minaretten

Das anti-faschistische Partisanenlied "Bella Ciao" aus Italien war am Mittwochnachmittag in Izmir statt des Rufs zum Gebet aus mehreren Moschee-Lautsprechern zu hören.

Türkei

Museum oder Moschee? Gericht in Türkei berät über Hagia Sophia

Kirche, Moschee und dann Museum – die Hagia Sophia ist eines der beliebtesten Bauwerke Istanbuls. Immer wieder gibt es in der Türkei Forderungen, sie wieder zur Moschee zu machen. Diesmal scheint es ernst zu sein. Der Ärger ist vorprogrammiert.

Türkei

Schriftstellerin Asli Erdogan in Türkei überraschend freigesprochen

Die türkische Schrifstellerin und Aktivistin Asli Erdogan wurde vom Vorwurf des "Terrorismus" freigesprochen. Der Staatsanwalt hatte zuvor ihre Verurteilung gefordert.

Krieg in Syrien

Trotz Waffenruhe: 15 Tote bei Kämpfen in syrischer Provinz Idlib

Mehrere EU-Staaten begrüßten die Einigung zwischen Russland und der Türkei und sehen einen ersten Schritt für eine Lösung in Idlib. Die syrischen Rebellen zeigten sich indes skeptisch.

4. Jahrestag

Vier Jahre danach: Wie der Putschversuch die Türkei bis heute prägt

Der Putsch am 15. Juli 2016 in der Türkei ist gescheitert. Die Konsequenzen aber bekommen etliche Menschen in der Türkei auch heute noch zu spüren. Über Hintergründe, Profiteure und Gerüchte.

Nach Unruhen

Nehammer erwartet BVT-Bericht zu türkischem Einfluss

Nach den Unruhen in Wien-Favoriten Ende Juni wurden alle Landesverfassungsschutz-Ämter und das BVT angewiesen, ihr Wissen zu vernetzen. Bis Ende August soll ein Bericht vorliegen.

Flüchtlinge

Erdogan: „Wir wollen das Geld der Europäischen Union nicht mehr"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagt ein Krisentreffen mit der EU ab. Erdogan macht griechische Sicherheitskräfte Tod von zwei Migranten verantwortlich.

Migration

EU will Türkei 500 Millionen Euro zusätzlich für Flüchtlinge überweisen

Durch neue Finanzhilfen will Brüssel den Migrations-Konflikt mit Ankara entschärfen. Die Milliarden aus dem Flüchtlingspakt gehen vorwiegend an international tätige Hilfsorganisationen, aber auch an türkische Ministerien.

Migration

Türkei will mit Polizisten verhindern, dass Griechenland Flüchtlinge zurückschickt

Die Türkei ein Großaufgebot an Polizisten an die Grenze zu Griechenland. So will die Regierung verhindern, dass Flüchtlinge von den griechischen Behörden zurückgedrängt werden.

Türkei

Der zweite Bosporus: Machtkampf um den „Kanal Istanbul“

Der neue Kanal durch Istanbul ist ein Prestigeprojekt des türkischen Präsidenten Erdogan. Trotz der Corona-Pandemie treibt die Regierung die Pläne voran. Doch der oppositionelle Bürgermeister warnt vor einem „Desaster“ für die Millionenmetropole.

Flüchtlinge

Weiter gespannte Ruhe an griechisch-türkischen Grenzen

Am Grenzübergang zwischen Griechenland und der Türkei ist die Lage derzeit ruhig. Nur vereinzelt versuchten Flüchtlinge, die Grenze zu überwinden.

Türkei

Gezi-Prozess: Nach überraschenden Freisprüchen Ermittlungen gegen Richter

Neue Wendung im Kavala-Prozess: Nach den Freisprüchen werden nun die zuständigen Richter von anderen Juristen überprüft. Der freigesprochene Intellektuelle Kavala ist schon wieder in Polizeigewahrsam – die Empörung ist groß.

Bezirk Kufstein

„Graue Wölfe“ in Kufstein unterwegs: VP-Klubobmann fordert Konsequenzen

Syrien-Krieg

Flüchtlinge: Türkei macht EU schwer Vorwürfe

Angesichts der militärischen Eskalation in der syrischen Provinz Idlib rechnet die Türkei mit zahlreichen weiteren Flüchtlingen. Laut EU-Haushaltskommissar Hahn, wird die Türkei deutlich weniger Hilfszahlungen bekommen als bisher.

Pressestimmen

„Sitzt Erdogan in der Klemme?": Presse zur Lage an EU-Außengrenze

Der türkische Präsident kündigte das Abkommen mit der EU in Sachen Flüchtlinge auf und will die Tore zur EU öffnen. Er könnte sich verkalkuliert haben, mutmaßen Zeitungen. Gleichzeitig wird auf das Leid der Flüchtlinge aufmerksam gemacht.