7 Ergebnisse zu "Antisemitismus"

Hasspostings

Breite Analyse zeigt: Facebook reagiert bei rechter Hetze nicht konsequent

Laut einer gemeinsamen Auswertung von 2,6 Millionen Posts und Kommentaren aus 138 meist geschlossenen rechten Facebook-Gruppen durch WDR, NDR und BR ergaben sich über tausend mutmaßlich rechtswidrige Inhalte.

Bericht

Antisemitische Äußerungen: Neue Vorwürfe gegen Strache

Wenige Tage vor Beginn des Ibiza-Untersuchungsausschusses ist der frühere FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit neuen Vorwürfen konfrontiert.

Deutschland

Judenstern und Häftlingsanzug: Antisemitismus bei Corona-Protesten

Bei den jüngsten Protesten in Deutschland sind auch Menschen unterwegs, die vor dem Vergleich der Corona-Maßnahmen mit dem Holocaust nicht zurückschrecken. Die Behörden warnen vor einer Unterwanderung der Demonstrationen durch Rechtsextremisten.

Frankreich

Mord an Holocaust-Überlebender: Antisemitische Täter kommen vor Gericht

1942 überlebt Mireille Knoll nur knapp den Holocaust. Mehr als 70 Jahre später wird sie im Alter von 85 Jahren tot in ihrer Wohnung gefunden. Zwei Männer sollen sie aus Judenhass erstochen und ihre Leiche angezündet haben. Nun müssen sie in Paris vor Gericht.

Holocaust

Unbekannte zeigten Hitler-Bilder bei Event mit Holocaust-Überlebenden

Eine digitale Gedenkveranstaltung mit einem Holocaust-Überlebenden in Berlin musste unterbrochen werden. Unbekannten zeigten Hitler-Bilder und riefen antisemitische Slogans.

Deutschland

Terrorprozess nach Anschlag in Halle: Das Wichtigste im Überblick

Der Prozessauftakt um den rechtsextremen Terroranschlag von Halle steht unmittelbar bevor. Von Dienstag an steht der angeklagte Stephan B. in Magdeburg vor Gericht – unter den Augen der internationalen Öffentlichkeit.

Wien-Wahl

Corona-Leugner und Antisemiten auf Liste von Strache für Wien-Wahl

Ein Video zeigt Strache-Kandidatin Christina Kohl anti-semitische Parolen auf einer Demo schreien. Ein Mediziner schreibt an Büchern wie „Grippewelle durch Chemtrails“ mit.