41 Ergebnisse zu "TSD"

Exklusiv

Follow-up-Einschau beschlossen: TSD werden aufs Neue durchleuchtet

Regierung kommt Landtag zuvor und beauftragt weitere Sonderprüfung der Flüchtlingsgesellschaft. Abgeltung für Leerstand neu geregelt.

Exklusiv

In TSD-Buchhaltung fehlen 50.000 Euro, Behörden eingeschaltet

In der Flüchtlingsgesellschaft läuft es nicht rund: Auch das Areal in Hall, wo die Anfang Jänner 2019 eingestürzte Traglufthalle stand, muss teuer saniert werden.

Tiroler Soziale Dienste

Sonderprüfung ist fix, Kritik an Ex-TSD-Chef

Der Ex-Geschäftsführer der Flüchtlingsgesellschaft Tiroler Soziale Dienste (TSD), Harald Bachmeier, steht dem TSD-Untersuchungsausschuss des Landtags nicht als Auskunftsperson zur Verfügung.

Innsbruck

Verein für Obdachlose fordert Strategie: „Corona trifft auch Wohnungslose“

In den Notschlafstellen der Tiroler Sozialen Dienste bereitet man sich auf den Winter vor. Die Pandemie wird auch dort den Alltag ändern. Quarantäne und Contact-Tracing bei Wohnungslosen? Schwierig.

Exklusiv

U-Ausschuss löst Debatte über Privatisierungsstopp aus

Weil der Landtag Kontrollrechte verliert, spricht sich FPÖ gegen weitere Auslagerung von Landesaufgaben aus. SPÖ bezeichnet Aktenvorlage als Farce.

Politik am Sonntag

Opposition fordert in Causa TSD: „U-Ausschuss rasch beenden“

Exklusiv

Tiroler Soziale Dienste beschäftigten Asylwerber illegal

Nach dem Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingsgesellschaft Tiroler Soziale Dienste gehen erneut die Wogen hoch. Es hagelt jetzt nämlich pikante Verwaltungsstrafen.

Tirol

U-Ausschuss zu Flüchtlingsgesellschaft TSD im Finale, dann brisante Sitzung

Mit der Befragung von LH Günther Platter endet der Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingsgesellschaft TSD. Nächste Woche muss der Aufsichtsrat Entscheidungen treffen.

Politik in Kürze

Rasche Sonderprüfung für TSD gefordert

Als „Systemchaos, das nun sogar zu Prozessen führt“ bezeichnet FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger die fehlenden Gelder in der Buchhaltu...

Tirol

Vorgezogene TSD-Sonderprüfung: Opposition ortet „Farce“

Dass nun die Regierung und nicht der Landtag den Rechnungshof mit einer erneuten TSD-Prüfung beauftragt hat, sorgt für Ärger.

Tirol

Platter-Befragung beendete TSD-U-Ausschuss

Bei seiner Befragung im TSD-U-Ausschuss verteidigte LH Günther Platter am Mittwoch die Anschaffung der umstrittenen Traglufthallen. Auch die Auslagerung der Flüchtlingsorganisation bezeichnete er als richtig.

TSD-U-Ausschuss

Auf der Suche nach sechs Holzquartieren um 9,1 Mio. €

Ex-Soziallandesrätin Baur (Grüne) verteidigt im U-Ausschuss den ehemaligen TSD-Chef. Der Verbleib von sechs Holzquartieren passt ins Bild der unkoordinierten Vorgangsweise.

Exklusiv

Großer Zeitaufwand: TSD-Bericht verzögert sich bis November

Bericht über den Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingsgesellschaft TSD wird frühestens im November-Landtag behandelt. TSD schrieben 2019 Verlust von 2,5 Millionen Euro.

Tirol

Tiroler Soziale Dienste: Mehrheit drehte U-Ausschuss ab

Eine Mehrheit, bestehend aus ÖVP, Grünen, FPÖ und SPÖ, drehte am Dienstag den TSD-Untersuchungsausschuss frühzeitig ab. Liste Fritz und NEOS stimmten dagegen.

Tirol

U-Ausschuss: Land prüft noch immer Haftung von Ex-TSD-Chef

Soziallandesrätin Gabriele Fischer (Grüne) verteidigte gestern im U-Ausschuss die Ausgliederung der Landes-Flüchtlingsgesellschaft.

Landespolitik

Paukenschlag im U-Ausschuss: „Können wir uns auf 9500 Euro einigen?“

Die zweimalige Erhöhung des Geschäftsführergehalts bei den Tiroler Sozialen Diensten wirft viele Fragen auf.

Landespolitik

Causa TSD: Opposition mit Attacken und Abwahlansage

Die Opposition im Tiroler Landtag kritisiert die Landesregierung und U-Ausschuss-Vorsitzenden Anton Mattle. Die Regierung sieht die Opposition wiederum "verrannt".

Exklusiv

Ex-Chef lässt den TSD-Ausschuss abblitzen

Der ehemalige Chef der Flüchtlingsgesellschaft Harald Bachmeier will
 nicht beim TSD-Ausschuss aussagen. Im Mai/Juni hätte er laut Beweisantrag im Untersuchungsausschuss als Auskunftsperson aussagen sollen.

Tirol

Dornauer: „U-Ausschuss macht keinen Sinn mehr“

Landespolitik in Kürze

Debatte um Bilanz der Flüchtlingsgesellschaft