88 Ergebnisse zu "Taliban"

Afghanistan

Taliban-Vizechef dementiert Gerüchte über eigenen Tod

Mullah Abdul Ghani Baradar meldete sich im Staatsfernsehen zu Wort. Die UN-Sondergesandte berät mit dem von den USA gesuchtem afghanischen Innenminister. Unterdessen wollen die Taliban in Häusern von Ex-Regierungsmitgliedern mehr als zwölf Millionen US-Dollar beschlagnahmt habem-

Afghanistan

Taliban beschlagnahmen Bargeld und Goldbarren in Millionenhöhe

Nach eigenen Angaben hat die neue radiakal-islamische Führung in Afghanistan mehr als zwölf Millionen US-Dollar in Form von Bargeld und Goldbarren bei ehemaligen Regierungsmitgliedern und hochrangigen Beamten beschlagnahmt.

Afghanistan

1,2 Milliarden Dollar bei Geberkonferenz für Afghanistan

Seit die militant-islamistischen Taliban die Macht haben, nimmt in Afghanistan der Hunger zu. Die UN warnen vor einem Zusammenbruch und großer Not. Zahlreiche Staaten sind bereit zu helfen – aber nicht bedingungslos. Frauenministerin Raab sagte für Österreich einen Betrag von insgesamt 20 Millionen Euro zu.

Afghanistan

UNO: Taliban gehen immer brutaler gegen Kritiker vor

Um friedliche Proteste gegen ihre Herrschaft aufzulösen, setzten die radikalen Islamisten Stöcke, Peitschen und scharfe Munition ein, erklärte das UNO-Menschenrechtsbüro am Freitag in Genf.

Oberösterreich

Taliban-Prozess: 15-Jahre Haft wegen versuchter Mordanstiftung

Die Geschworenen sprachen den Afghanen nach stundenlangen Beratungen einstimmig im Sinne der Anklage wegen versuchter Bestimmung zum Mord schuldig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Afghanistan

UNO-Generalsekretär Guterres für Dialog mit Taliban

„Wir müssen einen Dialog mit den Taliban führen, in dem wir unsere Grundsätze auf direktem Wege bekräftigen", sagte Guterres. Mit Sorge blickt der UNO-Chef auch auf die Sahel-Zone.

Afghanistan

Erster ziviler Evakuierungsflug seit US-Abzug aus Afghanistan

Die Maschine brachte etwa 110 Menschen von Kabul nach Doha. Katars Außenminister dankte den Taliban für ihre Kooperation. Diese verstärken indes ihre Präsenz in den Straßen Kabuls.

Afghanistan

Offenbar Grab von Taliban-Gegner Ahmad Shah Massoud teils zerstört

In den 1990er-Jahren leistete Ahmad Shah Massud erbitterten Widerstand gegen die herrschen Extremisten. Zwei Tage vor den Anschlägen von 9/11, also vor exakt 20 Jahren, wurde er dann bei einem Anschlag getötet. Nach der erneuten Machtübernahme der Taliban wurde sein Grab teilweise zerstört.

Afghanistan

Taliban untersagen vorerst weitere Proteste in Afghanistan

Die USA und Deutschland schließen eine baldige Anerkennung der Taliban-Regierung aus. Österreich beschließt 18 Millionen Euro Soforthilfe. Die Kämpfe gegen Taliban im Panjshir-Tal gehen offenbar weiter.

Krieg in Afghanistan

Taliban stellen erste Regierungsmitglieder in Afghanistan vor

Mullah Hassan Akhund wird neuer Regierungschef in Afghanistan. Stellvertreter Akhunds soll Mullah Abdul Ghani Baradar werden, bisher Chef des politischen Büros der Islamisten.

Konflikte

Afghanistan-Konflikt: Manöver in Kirgistan mit russischer Beteiligung

Nach der Machtübernahme der Taliban sieht Russland die Gefahr, dass Kämpfer und Drogen in zentralasiatisches Ex-Sowjetgebiet gelangen könnten.

Afghanistan

Panjshir-Tal „völlig" unter Taliban-Kontrolle, Einladung an Merkel

Die Taliban waren am Wochenende im Panjshir-Tal weiter vorgerückt. Sie meldeten schwere Kämpfe und Gebietsgewinn in der Provinz nördlich von Kabul. Das Panjshir-Tal war die letzte Bastion des Widerstandes gegen die Radikalislamisten.

Afghanistan

Taliban machen Verhüllung mit Niqab an Hochschulen zur Pflicht

In einem langen Regelwerk der für höhere Bildung zuständigen Behörde der Islamisten wird Frauen ein Besuch privater Universitäten nur mit Gesichtsverhüllung, dem Niqab, sowie getrennt von Männern gestattet.

Afghanistan

Widerstandskämpfer vermelden schwere Verluste auf Seiten der Taliban

Nach Angaben der Widerstandskämpfer haben die militant-islamistischen Taliban bei Kämpfen im Panjshir-Tal schwere Verluste hinnehmen müssen. Etwa 1000 Taliban-Kämpfer seien eingeschlossen und getötet oder gefangen genommen worden.

Afghanistan

Taliban verschieben Bekanntgabe neuer afghanischer Regierung erneut

Auch am Samstag soll es keine Ankündigung zum künftigen Kabinett geben. Die radikalislamischen Taliban und ihre Gegner haben sich am Freitag Berichten zufolge heftige Gefechte im Panjshir-Tal geliefert. In Kabul protestierten den zweiten Tag in Folge Frauen für eine Beteiligung an der Regierung.

Afghanistan

Bedingungen für die Zusammenarbeit mit Taliban von EU-Ministern

Kann die EU eine humanitäre Katastrophe in Afghanistan verhindern und gleichzeitig ihre Werte verteidigen? Mit dieser Frage sehen sich Deutschland & Co nach der Machtübernahme der Taliban konfrontiert. Von den Außenministern kommt nun ein Konzept für einen Drahtseilakt.

Afghanistan

Zwei Wochen nach Machtübernahme: Taliban wollen Regierung vorstellen

Im Präsidentenpalast von Kabul wird aktuell eine Zeremonie vorbereitet, bei der die Taliban die Verteilung der Ministerposten bekanntgeben wollen. Die USA und die EU haben eine förmliche Anerkennung der Regierung davon abhängig gemacht, dass die Islamisten ihren Ankündigungen zum Schutz von Menschenrechten Taten folgen lassen.

Afghanistan

US-Militär fliegt Luftangriff gegen IS-Terroristen in Kabul

Das US-Militär hat nach eigenen Angaben in der afghanischen Hauptstadt einen Luftangriff durchgeführt, um eine „unmittelbare Bedrohung" für den Flughafen Kabul durch Terroristen abzuwenden.

Afghanistan

Kabul-Flughafen laut Pentagon unter US-Kontrolle, 183 Tote nach Anschlag

Das US-Verteidigungsministerium widerspricht Behauptungen der Taliban. Der Flughafen soll noch immer unter US-Kontrolle sein. Beim Anschlag außerhalb des Flughafens kamen mindestens 183 Menschen ums Leben. „Wir werden euch jagen und euch dafür bezahlen lassen“, sagte der US-Präsident in Richtung der Terrormiliz IS.

Afghanistan

Kabul nach dem Terroranschlag: Die Angst vor der schwarzen Fahne

In dem Chaos und den tiefgreifenden Umwälzungen in Afghanistan in den vergangenen Wochen war die Terrormiliz Islamischer Staat fast in Vergessenheit geraten. Menschen in Kabul sprachen am Tag nach dem verheerenden Anschlag von der schlimmsten Zeit ihres Lebens.