33 Ergebnisse zu "Mund-Nasen-Schutz"

Corona-Krise

Corona-Pandemie: Ausweitung von FFP2-Pflicht für Anschober "denkbar"

In Bayern ist sie schon da, in Österreich könnte sie folgen: Die Tragepflicht von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. So soll das Infektionsrisiko weiter verringert werden. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) wollte sich am Mittwoch noch nicht festlegen.

Corona

Zehn-Millionen-Charge mit mangelhaften CPA-Masken möglich

Eine Charge von zehn Millionen CPA-Masken könnte von einem am Dienstag bekannt gewordenen Mangel betroffen sein. Sie dürfen daher statt wie geplant als FFP2- nur noch als FFP1-Masken verwendet werden, bestätigte das Gesundheitsministerium am Mittwochabend.

Exklusiv

Jetzt geht’s ab in die Maske: Der Mund-Nasen-Schutz wird zum Accessoire

Meine Tasche, meine Schuhe, meine Maske. Die Gesichtsmaske hat nicht mehr nur mit einer Beauty-Behandlung zu tun. Sie ist zum wichtigen Accessoire geworden. Modisch gesehen gibt es alles: von extravagant bis humorvoll.

Umfrage

Österreicher glauben, dass auch nach Corona Masken getragen werden

Rund drei von vier Österreichern glauben, dass die Pandemie unseren Alltag nachhaltig verändern wird. Das betrifft etwa den Umgang mit Grippekranken, aber auch die Arbeitswelt und das Sozialverhalten.

Corona-Krise

Aus für Visiere beschlossen, Babyelefant und Abstandhalten kehrt zurück

Studien zeigen, dass Gesichtsschilde die Verbreitung von Aerosolen nicht verhindern. Sie werden deshalb nun verboten. Der ein-Meter-Abstand in der Öffentlichkeit zwischen Personen wird indes wieder verpflichtend und nicht mehr nur empfohlen.

Italien

Papst Franziskus trug erstmals öffentlich Schutzmaske

Ein interreligiöses Friedenstreffen in der Kirche Santa Maria in Aracoeli war die erste öffentliche Veranstaltung, zu der Franziskus seit Beginn des Lockdowns den Vatikan verlassen hatte.

Coronavirus

Ein Plädoyer für den Mund-Nasen-Schutz: Kommt Pflicht bald auch im Freien?

Zusammenschau von Studien aus aller Welt: Ja zur Maske, außer bei Kindern. Am Montag werden Bund und Länder über weitere Maßnahmen beraten, eine Maskenpflicht im Freien könnte dabei sein.

Exklusiv

Gastro-Obmann Rainer zu Sperrstunde: „Auch 23 Uhr in Wirklichkeit zu wenig“

Tirols Gastro-Obmann Alois Rainer spricht sich für ein Ende der 22-Uhr-Sperrstunde aus und sieht eine Mund-Nasenschutz-Pflicht kritisch.

Osttirol

Sicherheitsexperte: „Sobald die Maske weg ist, fällt die Hemmschwelle“

Seit acht Jahren entwickelt Bernhard Schneider Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen. Corona stellt ihn vor ganz spezielle Herausforderungen.

USA

„Werde jeden küssen“: Trump fühlt sich immun und macht maskenlos Wahlkampf

Nach seiner Corona-Infektion will US-Präsident Trump jeden Zweifel an seiner Genesung aus dem Weg räumen. Eine Stunde lang spricht er vor dicht gedrängten Anhängern in Florida – die er im Falle einer Wahlniederlage vor einer Verlängerung der Pandemie warnt.

Corona-Krise

Ein herausfordernder Start in Tirol: Wenn Corona Schule macht

Für über 95.000 Kinder wird es ernst. Die Schule geht wieder los. Den allerersten Schultag werden dabei heute 8290 Kinder haben. Sie beginnen in einer ganz besonderen Phase ihre Schullaufbahn. Denn in der Schultüte finden sie auch einen Mund-Nasen-Schutz. Der ist außerhalb des Klassenverbandes verpflichtend. Für über 10.550 Lehrer wird das neue Schuljahr ebenfalls eine Herausforderung. Angesichts der steigenden Infektionszahlen steht nicht nur die Hygiene auf dem Stundenplan, sondern es muss auch mit ständig neuen Vorgaben gerechnet werden. Die Schulen zeigen sich gerüstet

Corona-Krise

Politik gondelt noch herum, Ischgl setzt auf Mund-Nasen-Schutz

Während die Regierung noch kein Konzept für die Wintersaison hat, setzt Ischgl auf verpflichtenden Mund-Nasen-Schutz in Seilbahnen. Kabinen werden mit Kaltvernebelungsgeräten desinfiziert.

Bezirk Kitzbühel

Kein Mund-Nasen-Schutz: Aggressiver Mann aus Zug in St. Johann abgeführt

Erst wurde ein 32-Jähriger dem Zugführer gegenüber aggressiv, dann auch gegen die herbeigerufenen Polizeibeamten. Der Mann wurde schließlich festgenommen.

Exklusiv

Nicht mal Attest konnte Bustüre in Kufstein öffnen

Ein Mann ohne Maske, dafür mit ärztlichem Attest, wurde an der Bushaltestelle in Kufstein stehen gelassen, ebenso ein Rollstuhlfahrer. Die Begründungen empören.

Coronavirus

Geschäftsmann aus Shanghai zahlt 1,5 Millionen Dollar für eine Corona-Maske

Ein israelischer Schmuckdesigner fertigt derzeit einen besonderen Mund-Nasenschutz für einen chinesischen Geschäftsmann an: Die Maske besteht aus 18-Karat-Gold und ist mit 3600 Diamenten besetzt.

Bayern

Maskenverweigerung im Flugzeug nach München: 1000 Euro Strafe

Auf dem Flug von Budapest nach München weigerten sich Zwillingsschwestern eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und zeigten dem Bordpersonal den Mittelfinger. Die Polizei nahm die beiden Frauen am Flughafen in Empfang.

Corona-Krise

Hochsommer in Italien, Sorge vor Ansteckungen

Überfüllte Strände und reges Nachtleben: Die süditalienische Region Kampanien verhängt Strafen bei Missachtung der Mundschutz-Pflicht in Geschäften und Lokalen.

Corona-Regeln

Freude und Unverständnis über Maskenpflicht in Tirol

Die allermeisten Kunden waren gestern in Tirols Geschäften mit Maske unterwegs. Dass man diese aber nur in gewissen Bereichen tragen muss, löst Kopfschütteln aus.

Corona-Krise

Sorge vor Corona-Clustern hält Tirols Firmen auf Trab

Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienevorschriften: Unternehmen setzen alles daran, die Gefahr von Covid-Infektionen zu minimieren.

Exklusiv

Experten und Unternehmer einig: „Kein Beleg für Maskenpflicht“

Die Zahl der Neuinfektionen würde eine Einführung der Maskenpflicht nicht rechtfertigen, sagt AGES-Chef Franz Allerberger. Die Maske habe null Wirkung auf die Corona-Kurve.