Entgeltliche Einschaltung

16 Ergebnisse zu "Rodel"

Plus

Deutlicher Anstieg bei Bergtoten in Tirol: 44 Menschen starben in diesem Winter

Die Anzahl der Ski- und Bergunfälle liegt wieder auf dem Niveau wie vor Covid. In Tirol starben seit Anfang November 44 Menschen in den Bergen, davon 15 auf den Skipisten und zehn bei Lawinenabgängen.

Plus

Wortgefechte im Lienzer Gemeinderat um Theurls Hochstein-Weg

Jener Verbindungsweg, den der Tourismusverband Osttirol am Hochstein zu bauen plant, hat in der Gemeinderatssitzung am Dienstag Wortgefechte ausgelöst.

Bezirk Reutte

Sechsjähriger starb nach Rodelunfall in Berwang

Das Kind erlag in der Innsbrucker Klinik seinen Verletzungen. Auch der Vater des Buben wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Bezirk Imst

Von Steig abgekommen: 24-Jähriger stürzte in Längenfeld in den Tod

Während einer nächtlichen Rodelfahrt mit Kollegen entschloss sich ein 24-Jähriger zu Fuß ins Tal zu gehen. Dabei kam er von einem Steig ab und stürzte rund 15 Meter in ein Bachbett. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Bezirk Schwaz

Mann kam von Rodelbahn ab: Nächtlicher Einsatz für die Bergretter in Hainzenberg

Ein 40-Jähriger verlor am Dienstagabend die Kontrolle über seine Rodel und stürzte rund sechs Meter im steilen Gelände ab. Ein Bekannter eilte ihm zu Hilfe, doch dann kamen beide nicht mehr weiter.

Osttirol

Rodler gerieten in Kals auf Skipiste: Zwei Urlauber schwer verletzt

Eine Urlaubergruppe bog vom Rodelweg im Skigebiet falsch ab und geriet in ein Steilstück. Zwei Deutsche verloren die Kontrolle über ihre Rodeln und prallten gegen einen Fangzaun.

Bezirk Kufstein

19-Jährige stürzte beim Nachtrodeln in Thiersee: Frau schwer verletzt

Eine junge Frau wollte beim Nachtrodeln statt auf der Rodelbahn ein kurzes Stück auf der unbeleuchteten Skipiste zurücklegen. Sie stürzte und verletzte sich im Brustwirbelbereich.

Bezirk Imst

28-Jährige bei Rodelunfall in Sölden an der Wirbelsäule verletzt

Zwei Rodlerinnen prallten in Sölden zusammen, eine von ihnen wurde im Bereich der Wirbelsäule verletzt. Die andere Beteiligte dürfte zum Unfallzeitpunkt betrunken gewesen sein.

Bezirk Kufstein

24-jährige Rodlerin nach Unfall in Söll ins Krankenhaus geflogen

Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, verletzte sich eine 24-jährige Niederländerin beim Rodeln in der Skiwelt Wilder Kaiser so schwer, dass sie per Hubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen wurde.

Bezirk Imst

Drei schwere Rodelunfälle am Stefanitag auf der Rodelbahn Gaislachkogel

Drei ausländische Urlauber verunglückten auf der Rodelbahn Gaislachkogel binnen weniger Stunden schwer. Alle drei mussten mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert werden.

Bezirk Imst

Rodel krachte in Sölden gegen Bretterwand: 58-Jähriger verletzt

Auf der Rodelbahn am Gaislachkogel kam es am Donnerstag zu einem Rodelunfall. Ein 58-Jähriger musste mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden.

Bezirk Imst

Rodelunfälle im Ötztal fordern drei Verletzte

Bei zwei Rodelunfällen in Niedertai und in Sölden wurden drei deutsche Urlauber zum Teil schwer vereltzt.

Bezirk Imst

Fahrerlose Rodel warf 20-Jährigen in Hoch-Imst um: Zeugen gesucht

Der Urlauber wurde am am Dienstagnachmittag von hinten von der Rodel getroffen und dabei verletzt. Die Polizei sucht nach zwei Mädchen, die auf der Rodel ins Tal fuhren.

Osttirol

Vater und Sohn bei Rodelunfall in Osttirol verletzt

Am Montag fuhr eine deutscher Urlauber mit seinem Sohn auf einer Rodelpiste in Kals talwärts. DAbei prallten sie gegen eine Pistenrandabsperrung.

Salzburg

Zwei Rodlerinnen stürzten 100 Meter in die Tiefe: Schwer verletzt

Bei einem Rodelunfall in Werfenweng (Pongau) sind am Samstagnachmittag eine 33-Jährige und ihre 14-jährige Nichte schwer verletzt worden.

Bezirk Kufstein

Kontrolle über Rodel verloren: 40-Jähriger prallte in Söll gegen Baum

Der 40-Jährige verlor die Kontrolle über seine Rodel, fuhr über ein steiles Feld, querte 40 Meter weiter unten die Rodelbahn, sprang über den Rand hinaus und prallte schließlich gegen einen Baum.