20 Ergebnisse zu "Tote"

Corona-Pandemie

Erste Pandemie-Welle verursachte nicht nur Corona-Tote

Die Begleitumstände der ersten Corona-Welle brachten einer internationalen Untersuchung zufolge teils zusätzliche Tote, teils verringerten sie jedoch auch die Gesamtsterblichkeit. In Österreich waren 930 zusätzliche Tote zu verzeichnen. Zwischen den Ländern gab es eklatante Unterschiede.

Österreich

Deutlich weniger Verkehrstote im ersten Halbjahr, neun Todesopfer in Tirol

146 Menschen verloren zwischen 1. Jänner und 29. Juni auf Österreichs Straßen ihr Leben, das sind 26 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2019. Ein Grund dafür sind die Corona-bedingten Einschränkungen ab Mitte März.

China

Mindestens 29 Tote nach Einsturz von Restaurant in Nordchina

Beim Einsturz eines Restaurants in der nordchinesischen Provinz Shanxi sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. 57 Menschen seien lebend aus den Trümmern geborgen worden.

Südostasien

Bereits 114 Opfer: Immer mehr Tote bei Unwettern in Vietnam

Seit Wochen wüten in Vietnam Unwetter. Die Regierung mobilisierte mehr als 650.000 Soldaten und Helfer. Ein neuer Tropensturm namens "Saudel" ist bereits im Anmarsch.

Niederösterreich

Auto kollidierte mit Zug: Zwei Tote in Niederösterreich

Japan

Verheerende Unwetter in Japan: Zahl der Todesopfer weiter gestiegen

52 Menschen starben bisher, die Regierung befürchtet mindestens drei weitere Tote. Die starke Regenfront soll bis Freitag oder länger anhalten, 80.000 Rettungskräfte sind derzeit im Einsatz.

Coronavirus

Kein Ende der Krise in Sicht: Italien befürchtet Infektionszuwachs in Mailand

Die Zahl neuer Coronavirus-Fälle verdoppelte sich in der lombardischen Metropole von 318 auf 638, was Sorge unter den Behörden auslöst. Zur Einhaltung der Ausgangssperre werden in Mailand 114 Soldaten eingesetzt. Vor den Supermärkten bilden sich lange Schlangen.

USA

Waldbrände in Kalifornien: Stromversorger gab fahrlässige Tötung zu

Das sogenannte "Camp"-Feuer zerstörte im November 2018 fast die ganze Ortschaft Paradise. Es wurde auf defekte Stromleitungen zurückgeführt.

Deutschland

Einstürzende Betondecke riss vier Bauarbeiter in Bayern in den Tod

Vier Arbeiter wurden beim Gießen einer Betondecke auf einer Baustelle in Oberbayern unter Trümmern und flüssigem Beton begraben. Unter den Toten ist auch ein 16-jähriger Lehrling.

Südtirol

Sieben Tote, zehn Verletzte: U-Haft für Südtiroler Unfalllenker aufgehoben

Kanada

Nach schlimmstem Blutbad in Kanada geht die Spurensuche weiter

Ein Mann tötet 18 Menschen an der beschaulichen Atlantikküste Kanadas. Aber was trieb ihn zu der schlimmsten Gewalttat in Kanadas Geschichte?

Niederösterreich

Obduktion soll Tod von Paar im Weinviertel klären

Wien

Drei Kinder in Wiener Wohnung getötet: Mutter festgenommen

Ihre drei Kinder soll eine Frau in Wien Samstagfrüh erstickt haben. Sie meldete die Tat selbst bei der Polizei. Die Kinder waren acht Monate, drei und neun Jahre alt.

Afrika

Tagelange Unruhen in Äthiopien: Mindestens 239 Tote

Die Proteste waren durch die Ermordung des beliebten Sängers Hachalu Hundessa ausgelöst worden. Die Todesfälle sollen auf Einsätze der Sicherheitskräfte gegen Demonstranten sowie Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Volksgruppen zurückzuführen sein.

Unwetter

Unwetter-Gebiete in Frankreich und Italien brauchen weiter Hilfe

Hubschrauber, Lastwagen und ein europäischer Satellit: Die Hilfe für die Menschen in den Unwetter-Zonen Frankreichs und Italiens läuft auf Hochtouren. Angespülte Leichen in Ligurien sorgen für Spekulationen.

Exklusiv

LKA ermittelt: 13-Jährige vermutlich jüngstes Drogenopfer Tirols

Nach dem Tod einer 13-Jährigen in Telfs lassen alle Umstände auf Drogenkonsum schließen. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Coronavirus

Wo ständig Totenglocken läuten: Weltweit die meisten Corona-Opfer in Italien

Die Menschen sterben ohne Angehörige „wie die Hunde“, erzählen Einwohner. Die Krematorien kommen nicht mehr nach. Sogar mehr Corona-Tote als China zählt Italien inzwischen. Die Region um Bergamo ist Europas Epizentrum der Krise. Auch, weil Fehler begangen wurden.

Italien/Frankreich

Acht Todesopfer und zwei Vermisste nach schweren Unwettern in Norditalien

Dauerregen, Flutwellen, Schlammlawinen: In Nordtitalien und Südfrankreich kämpfen Menschen gegen die Folgen einer Wetterkatastrophe. Es gibt Tote und riesigen Sachschaden.

Pakistan

97 Tote in Pakistan: Suche nach Ursache des Flugzeugabsturzes

Bei dem Absturz eines Passagierflugzeugs in Pakistan sind fast alle Insassen ums Leben gekommen. Noch immer ist die genaue Ursache für das Unglück nicht ganz klar.

Ausgangsbeschränkungen

Osterverkehr in Tirol: Weniger als halb so viele Unfälle wie im Vorjahr

Von Karfreitag bis Ostermontag kamen in Österreich vier Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Insgesamt zeigt die Bilanz des vergangenen Wochenendes einen deutlichen Rückgang bei Unfällen und Verletzten. Trotzdem erwischte die Tiroler Polizei einige Raser und Alkolenker.