11240 Ergebnisse zu "USA"

USA

US-Zeitung: Trump-Regierung überwachte Telefone von Journalisten

Drei Journalisten der Washington Post sollen vom US-Geheimdienst auf Anordnung der damaligen Trump-Regierung zwischen April und Juli 2017 telefonisch ausspioniert worden sein.

USA

Fall George Floyd: Weitere Anklage gegen vier Ex-Polizisten

Nach dem Schuldspruch gegen den Hauptangeklagten wurden auch vier weitere am Einsatz beteiligte Polizisten angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, den getöteten Floyd seiner verfassungsmäßigen Rechte beraubt zu haben.

USA

Schülerin verletzte in Idaho drei Menschen mit Schusswaffe

Eine Lehrerin entwaffnete die Schülerin nach Angaben der Behörden und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest, die sie in Gewahrsam nahm.

Raumfahrt

Prototyp von SpaceX-Rakete nach Testflug erfolgreich gelandet

Vier Vorgängermodelle waren bei der Landung teils spektakulär explodiert. SpaceX-Gründer Musk hofft, dass die neue Rakete eines Tages Menschen und Fracht auf den Mars befördern wird.

USA

Drei Tote und 27 Verletzte nach Bootsunglück in Kalifornien

Das Boot zerbrach nahe der kalifornischen Küste und wurde dabei komplett zerstört. Es soll sich um ein Schmugglerboot gehandelt haben, das Migranten über die mexikanische Grenze gebracht hat.

US-Außenpolitik

Nordkorea attackiert „feindliche Politik“ der Biden-Regierung

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden schlägt gegenüber Nordkorea eine härtere Linie ein als jene unter Trump. Pjöngjang reagiert gereizt.

Iran/USA

Fortschritte bei Wiener Atomgesprächen: Vertagung auf Freitag

Laut dem russischen Delegationsleiter Michail Uljanow hat es bei den Wiener Atomgesprächen "unbestreitbare Fortschritte" zur Wiederherstellung des Atomdeals gegeben habe. Dennoch wurden die Verhandlungen vertagt.

USA

Politische Gespräche verboten: Kündigungswelle bei US-Softwarefirma

Ein Drittel der Belegschaft hat nach dem kuriosen Verbot eines US-Softwarekonzerns die Kündigung eingereicht. Der Chef hatte zuvor angekündigt, dass "gesellschaftliche und politische Diskussionen" auf dem Unternehmensaccount verboten würden.

US-Anleger

Buffett steigert Gewinn kräftig und hortet 145 Milliarden Dollar

Der US-Staranleger Warren Buffett hat mir seiner Firma Berkshire Hathaway zu Jahresbeginn deutlich besser verdient. Zu Berkshire Hathaway gehören an die 90 Unternehmen, hinzu kommen diverse Aktienpakete börsennotierter Großkonzerne wie Bank of America, Coca-Cola oder Apple.

USA

Der „Nine-to-Five“-Präsident: 100 Tage Joe Biden im Weißen Haus

Derart viel Chaos wie in vier Jahren Donald Trump hat die US-Politik noch nie erlebt. Dessen Nachfolger Joe Biden hat dem Land vordergründig etwas Ruhe und Ordnung zurückgegeben. Im Hintergrund spult er gleichzeitig ein beachtliches Programm ab.

USA

Latino starb bei Festnahme in Kalifornien: Video veröffentlicht

Ein Video von dem Vorfall am 19. April zeigt, wie Beamte den auf dem Boden liegenden Mann minutenlang runterdrücken. Drei Polizisten wurden beurlaubt.

USA

Bidens Versprechen: „Die Zukunft wird Amerika gehören“

Erstmals spricht Joe Biden als US-Präsident vor dem Kongress. Er wendet sich an die Nation und die Welt, in düsteren Zeiten verbreitet er Mut und Optimismus. Biden ist überzeugt: Nicht „die Autokraten der Welt“ werden gewinnen – sondern die Demokratie.

USA

Dreijähriger bei seiner Geburtstagsparty in Florida erschossen

Nach Polizeiangaben wurde bei dem Vorfall auch eine 21-Jährige durch Schüsse verletzt. Insgesamt fand die Polizei am Tatort mehr als 60 Kugeln vor.

North Carolina

Anwälte von getötetem Afroamerikaner werfen Polizei „Hinrichtung“ vor

Andrew Brown Junior sei in einer Kleinstadt in North Carolina durch einen Schuss in den Hinterkopf gestorben, zitierten die Anwälte aus einer unabhängigen Autopsie. Insgesamt hätten ihn fünf Schüsse getroffen, während er im Auto saß.

Streitkräfte

US-General: Truppenabzug aus Afghanistan faktisch eingeleitet

Die USA und NATO haben nach fast 20 Jahren den Prozess ihres Abzugs aus Afghanistan mit örtlichen Maßnahmen faktisch eingeleitet. Das erklärte der General der US- und NATO-Streitkräfte in Afghanistan, General Austin Scott Miller.

Weltpolitik

Kreml-Berater: Putin und Biden könnten sich im Juni treffen

Das von US-Präsident Joe Biden angeregte erste Treffen mit dem russischen Staatsoberhaupt Wladimir Putin könnte nach Einschätzung eines Putin-Beraters im Juni stattfinden.

USA

Erneut Schwarzer in den USA bei Polizeieinsatz erschossen

In den USA wurden bei Polizeieinsätzen erneut Afroamerikaner erschossen. Am Dienstag war der weiße Polizist Chauvin im Fall des getöteten Afroamerikaners George Floyd schuldig gesprochen worden.

Atomverhandlungen

Ruhani legt Irans Drei-Stufen-Plan für Beilegung des Atomstreits vor

Nächste Woche werden in Wien die Atomverhandlungen zwischen dem Iran und den USA fortgesetzt. Der Iran formulierte in einem Drei-Stufen-Plan die Bedingungen für eine Rückkehr zum Atomabkommen von 2015.

USA

Ex-Polizist Chauvin wegen Tötung George Floyds schuldig gesprochen

Fast ein Jahr nach der Tötung des Afroamerikaners George Floyd steht der Prozess gegen den verantwortlichen Polizisten Derek Chauvin vor dem Abschluss. Die Geschworenen sprachen ihn schuldig. Wie lange Chauvin in Haft muss, steht noch nicht fest.

USA

US-Polizist bei Kapitol-Erstürmung an Schlaganfall gestorben

Jener 42-jährige Polizist, der während der Erstürmung des US-Kapitols tot zusammengebrochen ist, starb offenbar eines natürlichen Todes. Er habe einen Schlaganfall erlitten, hieß es von Seiten der Gerichtsmedizin.