80 Ergebnisse zu "Bildung"

Plus

„Mir ist das auch zu spät“: Palfrader fordert vor Herbst Konzept für Schulen

Bildungslandesrätin Palfrader drängt Bildungsminister Faßmann zur Eile. Er solle früher und nicht erst Mitte August vorlegen, wie es im Herbst an den Schulen weitergeht.

Tirol

180.000 Sommer-Schnelltests für Kinder sind fix, Novelle wartet

Das Land stellt im schulischen Ferienbetreuungsbereich 180.000 Selbsttests bereit. Die Reform des Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes dauert den Neos zu lange.

Österreich

Ethnische Herkunft mit Abstand häufigste Ursache für Diskriminierung an Schulen

Konsequenzen haben die gemeldeten Übergriffe kaum: In nur einem Prozent der Fälle gab es solche für die Täterin oder den Täter. Auch Zivilcourage ist selten.

Österreich/Tirol

Große Unterschiede: Bildungsklima in Österreich nur „Befriedigend“

Die MEGA Bildungsstiftung hat Österreichs Bildungsklima-Index erhoben – mit höchst unterschiedlichen Länder-Ergebnissen. Tirol lässt mit einigen Ausreißern aufhorchen.

Plus

„Es müsste mehr direkte Hilfe an den Schulen installiert werden“

Bildungsminister Faßmann plant ab Herbst die Schulpsychologie um 20 Prozent aufzustocken. Das hilft nicht automatisch allen Kindern, sagt der Berufsverband der Psychologen.

Plus

Nachwuchsprobleme an Handelsschulen: Die HAS stirbt in Tirol aus

An der Handelsschule Landeck gibt es keine Schüler mehr. Der Schultyp hat aber offenbar generell ein Nachwuchsproblem.

Forschung

Innsbrucker Studie: Lebenslanges Lernen wirkt positiv gegen Demenz

Innsbrucker Forscher untersuchten den Zusammenhang zwischen Bildung und geistiger Fitness im Alter. Wer sich geistig beschäftigt, kann neurodegenerative Erkrankungen zwar nicht verhindern, aber abschwächen.

IT-Ausstattung

Lenovo wird für Österreichs Schulen bis zu 270.000 PCs liefern

Der Deal mit dem chinesischen Unternehmen ist Teil des Acht-Punkte-Plans des Bildungsministeriums zur IT-Ausstattung österreichischer Schulen, der in Summe ein Volumen von rund 250 Mio. Euro hat.

Innsbruck

Montessori-Schule in Innsbruck: Lösung zeichnet sich ab

Der Bericht der Tiroler Tageszeitung zur Schließung der Montessori-Schule in der Schlachthofgasse in Innsbruck hat einiges ins Rollen gebracht.

Osttirol

Bildungshaus Osttirol zieht an neuen Standort

Die Beschlüsse sind gefallen, es hängt an der Finanzierung, wann der Umzug des Bildungshauses Osttirol (BHO) in das Widum der Pfarre St. Andrä erfolgen wird. Eine belastbare Kostenschätzung durch den Architekten Paul Senfter muss der Pfarrkirchenrat noch in Auftrag geben.

Gut zu wissen

Vom Zeugnis bis zur mündlichen Matura: So läuft die Reifeprüfung heuer ab

Am 19. Mai fängt die schriftliche Matura im zweiten Corona-Jahr an. Auch heuer findet sie deshalb wieder unter anderen Vorzeichen als sonst statt.

Corona-Krise

Schüler kehren heute in Klassen zurück: Ein fast normaler Schultag

Nach monatelangem Fernunterricht und Schichtbetrieb gilt ab heute für 1,1 Millionen Schüler Präsenzunterricht. Die Matura beginnt am Donnerstag. In Tirol waren zuletzt 192 Schüler Corona-positiv.

Coronavirus

„Covid Ninja“ für Österreichs Schüler: Sicherheit „mit Augenzwinkern“

Wenn die Schulen am Montag wieder in den Vollbetrieb starten, bekommen die Kinder und Jugendlichen einen Corona-Testpass.

Corona-Krise

Rückkehr zu Vollbetrieb am 17. Mai nur für getestete Schüler

Derzeit verweigern rund 10.000 der 1,1 Mio. Schüler in Österreich die Teilnahme an regelmäßigen Antigen-Schnelltests. Eine neue Initiative sammelt Unterschriften für eine Rückkehr zum Schul-Vollbetrieb ab 17. Mai ohne Test- und Maskenpflicht.

Schule

AHS-Lehrer warnen vor "Gesinnungsterror" durch Lehrplan-Reform

Die vom Bildungsministerium vorgelegten gesetzlichen Vorarbeiten für neue Lehrpläne 2022/23 sorgen unter anderem bei der Gewerkschaft für großen Unmut.

Kosovo

„Damit sie nicht im Staub stehen“: Concordia hilft im Kosovo

Im Kosovo fehlt es vielen Familien am Nötigsten. Jedes zweite Kind lebt in Armut. In der Stadt Prizren hat die Hilfsorganisation Concordia ein Bildungszentrum übernommen.

Plus

Zur freiwilligen mündlichen Matura geht in Tirol kaum jemand hin

4091 Schülerinnen und Schüler treten heuer zur Matura an. Keine zehn Prozent davon absolvieren die mündliche Matura im Juni. Sie ist wieder freiwillig.

Plus

Aus für Kleinstschule hoch über Wattens ist abgewendet

Die Bestürzung war groß: Der Volksschule am Vögelsberg hoch über Wattens drohte wegen derzeit zu geringer Schülerzahl die Schließung. Nach intensiven Gesprächen ist dieser Schritt jetzt aber vom Tisch.

Wunderkind

Deutsches Wunderkind an New Yorker Uni: 13-Jähriger zwischen Ägyptologie und Lego

Als er in die erste Klasse kommt, hat Shahab Gharib schon alle „Harry Potter"-Bände gelesen. Mit 12 Jahren macht er seinen Highschool-Abschluss. Inzwischen studiert der in Deutschland geborene 13-Jährige an einer New Yorker Uni. Lego und Playmobil findet er trotzdem toll.

Tirol

Palfrader für mehr Schulstunden und Normalität in Kultur

Eine befristete Anhebung der Stundentafel ist für Tirols Bildungslandesrätin notwendig. Weiters fordert sie volle Rückkehr in den Präsenzunterricht und klare Regeln für die Kultur-Öffnung im Mai für den Sommer.