324 Ergebnisse zu "Umweltschutz"

Boracay

Philippinische Insel wird halbes Jahr für Besucher gesperrt

Zum Schutz der Umwelt wird die Insel Boracay ab Ende April für mindestens ein halbes Jahr für Touristen gesperrt.

Wirtschaftspolitik

Glyphosat: EU-Parlament schafft Sonderausschuss für Pestizide

Der Sonderausschuss ist auf eine Dauer von neun Monaten angelegt und soll voraussichtlich im März die Arbeit aufnehmen.

Right Livelihood Award

Alternativer Nobelpreis an Kämpfer für Menschenrechte und Umwelt

Ein Anwalt vertritt die Schwächsten in seinem Land, eine Blinde Millionen Behinderte. Eine Journalistin geht für ihre Texte ins Gefängnis. Ein Umweltschützer nimmt es mit einem Chemie-Giganten auf. Sie bekommen den Alternativen Nobelpreis 2017.

Exklusiv

Austro-Events mit Milliardeneffekt

Fast neun Milliarden Euro wurden 2015 rund um Veranstaltungen in Österreich ausgegeben. Sowohl Dorffest als auch Tennisturnier in Kitzbühel sorgen dafür, dass die Kassen klingeln.

Transit

„Kampf, den es zu kämpfen lohnt“

Nicht nur das Bundesland Tirol leidet unter dem Transitverkehr. Auch in Südtirol, besonders im Wipp- und Eisacktal, haben viele genug von den Tausenden Lkw, die täglich über die Autobahn donnern. Ein Besuch.

Abfallwirtschaft

600.000 Tonnen Rohstoffe landen im Restmüll

Nur 30 Prozent der Österreicher sind sich darüber im Klaren, dass Abfälle wertvolle Rohstoffe liefern. Die Folge: Rund 600.000 Tonnen Papier, Glas, Kunststoff und Metall landen jährlich im Restmüll.

Osttirol

Neu gesetzte Tamarisken sollen Kraftwerk aufwerten

Die Tiwag baut im Nahebereich von Natura 2000 das Kraftwerk an der Schwarzach aus. Dabei werden junge Tamarisken eingepflanzt.

Exklusiv

Symbol und Angriffsfläche zugleich: Greta Thunberg, gehasst oder geliebt

Sie ist eine „geistig kranke“ und von Öko-Unternehmen gesteuerte PR-Puppe. Sie ist eine Ikone und rettet die Welt vor der Klimakatastrophe. Greta Thunberg polarisiert wie derzeit kaum ein anderer Mensch.

Exklusiv

TT-Umfrage: Radikalisierung ist die größte Sorge der Tiroler

Glaubensfanatiker trüben laut TT-Umfrage den positiven Blick in die Zukunft. Bei den guten Vorsätzen steht die Gesundheit an erster Stelle.

EU

Plastikgeschirr ade? Wie die EU den Müll im Meer eindämmen will

Die EU-Kommission will einige Alltagsgegenstände aus Plastik verbannen, um die Umwelt besser zu schützen. Aber wird das etwas nützen?

Blick von Außen

Nur die toten Fische schwimmen mit dem Strom

Fridays for Future ist der Kampf der Jugend für eine bessere Umwelt.

Fashion Revolution Day

Textilfabrik eingestürzt: Moderevolution fünf Jahre nach Unglück

Der „Fashion Revolution Day“ am 24. April erinnert an den verheerenden Einsturz einer Textilfabrik mit über 1000 Toten in Bangladesch 2013. Greenpeace gibt zu diesem Anlass Tipps, die jedem zu einer „grünen“ Garderobe verhelfen.

Tirol

„Spenden ist zu wenig, Helfen bleibt ein Hinterherhecheln“

Der Autor Ilija Trojanow setzt sich kritisch mit dem Spendenwesen auseinander. Er macht aber klar, dass Soforthilfe alternativlos ist.

Mehrere Festnahmen

Polizei räumt Greenpeace-Protest vor dem Umweltministerium

Mit der Aktion wurde Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) aufgefordert, den „Frontalangriff auf den Umweltschutz durch Schwarz-Blau“ zu stoppen und den UVP-Abänderungsantrag zur Gänze zurückzunehmen.

Pitztal/Ötztal

Gletscherehe Pitztal/Ötztal: Beteiligte diskutieren beim TT-Forum in Imst

Zukunftschance oder Umweltsünde - kaum ein Thema wird in Tirol seit Wochen so heftig diskutiert wie der geplante Zusammenschluss der beiden Skigebiete am Pitztaler und Ötztaler Gletscher. Ein TT-Forum am 19. November im Stadtsaal Imst bringt die Beteiligten jetzt an einen Tisch.

Umweltpolitik

Suche nach Atomendlager: Kritik an Ministeriumsentwurf

Die Umweltschutzorganisation bemängelte „offene Punkte“ im Entwurf des Nationalen Entsorgungsprogramms für radioaktiven Abfall aus Medizin, Industrie und Forschung.

Projekt „The Ocean Cleanup“

Mission zur Rettung der Meere: Die Jagd auf das Plastik beginnt

Der 24-jährige Boyan Slat will die Ozeane von Plastikmüll säubern. Diesem Ziel kommen der junge Niederländer und sein „Ocean Cleanup“-Team jetzt näher. In der Bucht von San Francisco legt der riesige Müllfänger ab.

Umweltschutz

McDonald‘s will bis 2025 nur noch Recycling-Verpackungen verwenden

Die Fast-Food-Kette will alle Verpackungen wiederverwerten und in sämtlichen Restaurants Mülltrennung einführen.

Umweltschutz

Verhaftete Umweltschützer klagen über russische Haftbedingungen

Haftbeschwerden der inhaftierten Greenpeace-Aktivisten: Nicht alle Häftlinge hätten Zugang zu Trinkwasser, die Toiletten werden mit Videokameras überwacht und in manchen Zellen sei es zu kalt.

Wirtschaftspolitik

Tirol Nachzügler beim Klimaschutz

Der Umstieg von Öl- auf Gasheizung statt auf erneuerbare Energie macht Tirol zum Schlusslicht.