13 Ergebnisse zu "Unfälle"

Tirol

Zwei Radfahrer am Montag bei Stürzen in Tirol verletzt

In Längenfeld und Innsbruck kam es am Montag zu Fahrradstürzen bei denen zwei Personen an der Schulter verletzt wurden. Beide Männer (22 und 27 Jahre) mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Unternehmen

Für "Sicherheit": Amazon-Fahrer in den USA werden künftig gefilmt

Um Unfälle unwahrscheinlicher zu machen, installiert Amazon bei seinen Fahrern in den USA Kameras. Kritik an der "Überwachung" ließ nicht lange auf sich warten.

Unfallstatistik

Tiroler Verkehrsbilanz 2020: So wenig Tote wie noch nie

Die Unfallstatistik 2020 fiel sehr erfreulich aus. Eine Folge des Covid-bedingten schwachen Verkehrsaufkommens. Sorgen bereiten allerdings die Drogenlenker.

Silvester

Acht Jugendliche bei Silvesterfeier gestorben, 13-Jähriger von Böller getötet

Bei einer Silvesterfeier in Bosnien sind acht Jugendliche wegen Rauchgas gestorben. In Asti im Piemont wurde ein 13-Jähriger durch Knallkörper in der Bauchgegend so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb. Auch in Frankreich und Deutschland kam es zu tödlichen Unfällen.

Verkehrsunfälle

Im Vorjahr Fahrerflucht bei 2251 Unfällen in Österreich, 165 davon in Tirol

Wer Fahrerflucht begeht, muss je nach Schwere bzw. Folgen mit bis zu 2180 Euro Verwaltungsstrafe rechnen. Ist der Straftatbestand des Imstichlassens eines Verletzten erfüllt, droht ein gerichtliches Strafverfahren mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren.

Verkehrsbilanz

Weniger Verkehr, Unfälle und Luftbelastung im Sommer in Tirol

Im Vergleich zum Vorjahr gab es im vergangenen Sommer eine Abnahme des Verkehrs um teils bis zu 20 Prozent. Die Zahl der Unfälle ging zwar zurück, die Anzahl der dabei verstorbenen Personen nahm jedoch zu.

Innsbruck

Leichtsinn und Unfälle an Bahnanlagen: ÖBB startet Sicherheitskampagne

Die ÖBB führen auch heuer wieder die Sicherheitskampagne „Pass auf dich auf“ durch. Ziel ist, das Bewusstsein für die sichere Benutzung von Bahnanlagen zu schärfen.

Bezirk Landeck

Section Control für Reschenstraße zwischen Ried und Pfunds wird geprüft

Regelmäßig passieren auf der Reschenstraße (B180) zwischen Ried und Pfunds schwere – nicht selten tödliche – Unfälle. Nach einem Antrag der NEOS im Landtag wird nun geprüft, ob auf der Strecke eine Section Control installiert werden soll.

Bezirk Imst

Angestellte Bergretter als Rückgrat: Sorge um Boom bei Outdoor-Parks in Tirol

Der Chef der Tiroler Bergrettung beobachtet mit Sorge den Boom bei Outdoor-Parks. Lobend hebt er das Beispiel Sölden hervor.

Tirol

Ein Viertel der Fußgängerunfälle 2019 auf Schutzwegen passiert

82 Verletzte und zwei Todesopfer. So lauten die Daten einer Statistik über Unfälle auf Schutzwegen für das Jahr 2019 in Tirol, auf die der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) gestern aufmerksam gemacht hat.

Tirol

Corona-Lockdown: Mehr Unfälle zu Hause, weniger Einbrüche

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit hat gestern Zahlen zu Mobilität, Unfallgeschehen und Kriminalität während des Lockdowns präsentiert.

Unfälle

Weniger Verkehrsunfälle im 1. Quartal 2020, aber mehr Tote

69 Menschen starben im 1. Quartal auf Österreichs Straßen, das ist ein Plus von acht Prozent zum Vergleichszeitraum 2019.

Video

Innsbrucker Maturanten entwickeln Bremssystem für E-Bikes

Die wachsende Beliebtheit von E-Bikes schlägt sich auch in der Unfallstatistik nieder. Schwere Unfälle mit Elektrofahrrädern sind auch in Tirol an der Tagesordnung. Zwei Maturanten aus Innsbruck wollen dem mit ihrer Erfindung, dem "Bremsomat" entgegenwirken.