270 Ergebnisse zu "Lockdown"

Coronavirus

„Gönn' dir!“ Online-Workshops für Schüler gegen den Pandemie-Alltag

Von Bewegung über IT-Coding bis Lernmanagement: Mit der neuen Online-Workshop-Plattform für Oberstufenschüler und Lehrlinge möchte das Bildungsministerium in Kooperation mit dem 4GameChangers Festival Lockdown-geplagte Jugendliche zu kreativen Prozessen motivieren. Dabei lockt ein vielfältiges Angebot.

Video und Podcast

Kellertheater-Leiterin im TT-Studio: Motivation und Ärger im Kultur-Lockdown

Michèle Jost, Schauspielerin, Regisseurin und kaufmännische Leiterin des Innsbrucker Kellertheaters glaubt, dass die Bühnen erst Ende April, Anfang Mai wieder öffnen werden. Wie die Pandemie Schauspieler für immer der Kultur den Rücken kehren lässt, erzählt sie im TT-Studio bei Anita Heubacher ebenso wie die vagen Aussichten auf die Zukunft.

Bühne

Tiroler Kultur im Lockdown: Und es gibt sie doch

Das Kammerorchester InnStrumenti konzertiert via Livestream, die Festspiele Erl hoffen noch auf Publikum.

Plus

Gut zu wissen: Diese Öffnungsschritte und Maßnahmen stehen jetzt bevor

Die Regierung hat am Montag Lockerungen für einige Bereiche – allen voran die Gastronomie – verkündet. Einen Sonderweg darf Vorarlberg ab Mitte März gehen. Ein Überblick über die bevorstehenden Öffnungsschritte und weitere Maßnahmen.

Corona-Krise

Vom Hinterbänkler zum Musterschüler: Warum Vorarlberg früher öffnet

Im westlichsten Bundesland darf die Gastronomie bereits ab 15. März wieder vollständig aufsperren – auch Selbsttests sollen Gästen Zutritt verschaffen. Frühere Lockerungen soll es auch im Sport- und Kulturbereich geben. Was ist im Ländle besser gelaufen?

Corona-Krise

Gastgärten öffnen zu Ostern, Kultur und Tourismus ab April geplant

Tag der Entscheidung für Österreich: Nach zähen Beratungen gab die Regierung am Montagabend schließlich weitere Öffnungsschritte bekannt. Zu Ostern dürfen Gastgärten wieder öffnen, eine Sondergenehmigung bekommt Vorarlberg.

Bezirk Schwaz

Ausreisetestkontrollen in Mayrhofen verlaufen weiterhin problemlos

Seit Samstagfrüh wurden insgesamt 4545 Fahrzeuge bzw. 5643 Personen kontrolliert. Laut Polizei gab es bislang nur 16 Zurückweisungen.

Sportpolitik

Sport Austria will Hochfahren des gesamten Sports bis Ostern

Sport-Austria-Präsident Hans Niessl erwartet, "dass die Regierung am Montag das schrittweise Ende des Sport-Lockdowns verkündet."

Plus

Leitartikel zu Österreichs Corona-Politik: Öffnungen als Ritt auf der Rasierklinge

Die Forderung von Wirtschaft und immer größerer Teile der Bevölkerung nach weiteren Corona-Lockerungen Mitte März wird immer lauter, laut Experten geben die steigenden Infektionszahlen solche aber noch nicht her.

Coronavirus

Harter Lockdown bis Mittwoch: Mayrhofen muss sich ab heute freitesten

Das Verlassen von Mayrhofen ist ab heute an die Vorlage eines negativen PCR-Tests geknüpft. 500 Bewohner haben sich bisher für PCR-Tests angemeldet. Maskenpflicht auch in Jenbach und Schwaz.

Plus

Vor dem harten Lockdown: „Mayrhofen ist plötzlich wie eine Geisterstadt“

Leer gefegte Straßen, bedrückte Gesichter, Stimmungstief in Mayrhofen. Viele wissen, „es nutzt eh nix“, doch die Nerven sind überstrapaziert.

Corona-Krise

LH Platter zu Mayrhofen: „Wir müssen die Menschen mitnehmen“

LH Günther Platter spricht von verhältnismäßigen Maßnahmen in Mayrhofen. Für die Corona-Kommission greifen die von Tirol gesetzten Schritte.

Plus

Gastro, Kino, Theater: Druck zur Wiederöffnung steigt

Branchenvertreter von rund 80.000 Betrieben drängten beim Öffnungs-Gipfel der WKÖ auf ein Ende des Lockdowns ab Mitte März. Eintrittstests und Hygienekonzepte sollen „ewiges Zusperren“ beenden.

Corona-Krise

"Öffnungsgipfel": Hotels und Gastronomie wollen Mitte März aufsperren

Beim heutigen Öffnungsgipfel stellten Branchenvertreter aus Gastronomie, Hotellerie, Kultur und Freizeit ihre Konzepte vor, die ein rasches Aufsperren ermöglichen sollen. Tourismusministerin Köstinger (ÖVP) verwies auf eine Regierungsentscheidung dazu kommenden Montag.

Plus

Mayrhofen im harten Lockdown: „Hätti, wari, täti bringt uns jetzt nicht weiter“

Mayrhofens Bürgermeisterin Wechselberger will sich nicht auf Debatten einlassen, ob mit den jetzigen Maßnahmen nicht zu spät reagiert wurde.

Plus

Kommentar zu Corona-Maßnahmen: Es ist Zeit, die Kultur wieder aufzusperren

Die Symbolik spricht Bände: Bei den inflationären Presseterminen des türkis-grünen virologischen Quartetts mit Kanzler, Vizekanzler, Gesundheits- und Innenminister fehlte die Kulturstaatssekretärin zumeist.

Bezirk Schwaz

Testpflicht bei Ausreise: Lockdown in Mayrhofen wegen Mutation verschärft

Am Mittwoch gab es in der Zillertaler Gemeinde 29 bestätigte Fälle der südafrikanischen Virusvariante, ab Samstag darf Mayrhofen darum für einige Tage nur noch mit einem negativen Test verlassen werden. Auch Handel und Schulen bleiben inzwischen zu.

Coronavirus

Deutsche Grenzkontrollen zu Tirol verlängert: Für Platter "inakzeptabel"

Die seit dem 14. Februar geltenden Verbote und Einreiseregeln von Tirol nach Deutschland sollen weitere acht Tage beibehalten werden. Eine Beschwerde der EU-Kommission weist Deutschland zurück.

Plus

Friseure und Co.: Kontrollen sind auch in weiteren Bezirken Tirols geplant

Die Polizei beabsichtigt neben dem Bezirk Schwaz weitere Schwerpunktkontrollen der Corona-Vorschriften bei körpernahen Dienstleistern. Beim Land sieht man keinen Bedarf.

Plus

Leitartikel zu Corona: Öffnungs-Tickets Testen und Impfen

Das in Aussicht gestellte Licht am Ende des Corona-Tunnels leuchtet etwas, die Länge des Tunnels ist aber noch unklar. Vorteile für Getestete und Geimpfte sind absehbar.