23 Ergebnisse zu "Präsident"

Haiti

Frau von ermordetem Präsidenten Haitis schildert Angriff

Am 7. Juli war ein Mordkommando in das Präsidentenhaus in der Hauptstadt Port-au-Prince eingedrungen und hatte das Staatsoberhaupt Jovenel Moïse erschossen. Martine Moïse überlebte schwer verletzt und wurde zur Notfallbehandlung in die USA gebracht.

Haiti

Nach Präsidentenmord: Neue Regierung in Haiti vereidigt

Der 53-jährige Moïse war in der Nacht zum 7. Juli in seiner Residenz von einer schwer bewaffneten Kommandotruppe überfallen und erschossen worden. Nach Polizeiangaben führten kolumbianische Söldner den Mord aus.

Haiti

Angriff auf Residenz: Haitis Präsident Moïse laut Regierung ermordet

Haitis Präsident Jovenel Moïse ist nach Angaben der Regierung ermordet worden. Eine Gruppe bisher unbekannter Angreifer habe in der Nacht die Privatresidenz des Präsidenten überfallen und Moïse erschossen.

Iran

Präsidentschaftswahl im Iran: Kleriker Raisi gewinnt mit 62 Prozent

Bei der Wahl mit niedriger Beteiligung konnte sich Ebrahim Raisi sehr deutlich von seinen Kontrahenten absetzen. Der ultrakonservative Kleriker erreichte laut offiziellen Ergebnissen mehr als 62 Prozent der Stimmen.

Staatsbesuch

Südkoreas Präsident Moon in Wien: Corona und Klimakrise im Fokus

Alexander Van der Bellen empfing am Montag seinen südkoreanischen Amtskollegen Moon Jae-in in Wien. Gespräche führte dieser außerdem mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, welcher nach dem Treffen Südkorea als eines jener „ausgewählten" Länder nannte, mit denen eine „strategische Partnerschaft" eingegangen werde.

Peru

Fujimori überholt: Linker Castillo führt bei Stichwahl in Peru knapp

Nachdem der linksgerichtete Kandidat Pedro Castillo sie im Laufe der Stimmenauszählung überholte, sprach die rechtsorientierte Keiko Fujimori von Betrug. Wahlbeobachter bescheinigten indes keine Unauffälligkeiten.

Präsidentenwahl

Ex-Oppositionsführer Herzog ist neuer Staatspräsident Israels

Isaac Herzog setzte sich bei der Wahl im israelischen Parlament klar gegen die Lehrerin und Aktivistin Miriam Peretz durch. Die Wahl erfolgte kurz vor der erwarteten Ablöse von Ministerpräsident Netanyahu. Alexander Van der Bellen gratulierte Herzog zur gewonnenen Wahl.

Konflikte

Mali nach erneutem Putsch aus Regionalgemeinschaft ausgeschlossen

Die Staats- und Regierungschefs der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft waren in der ghanaischen Hauptstadt zusammengekommen, um über den erneutem Umsturz in Mali zu beraten. Sie forderten die sofortige Nominierung eines zivilen Ministerpräsidenten.

Video

Tierisches Interview: Hund stiehlt irischem Präsidenten die Show

Spielerisch knabbert ein sieben Monate alter Hund an der Hand seines Herrlis, schnappt nach dessen Jacke und stupst ihn mit seinen Pfoten an. Ein kleines Problem gibt es aber: Das Herrli ist der irische Präsident Michael D. Higgins. Und der ist gerade mitten in einem TV-Interview.

Syrien

Vierte Amtszeit: Assad kann bei Präsidentenwahl in Syrien antreten

Das Verfassungsgericht in Syrien hat wie erwartet die Bewerbung Assads für die Wahl am 26. Mai genehmigt. Damit deutet alles auf eine vierte Amtszeit des autoritären Herrschers.

Tschad

Langzeitpräsident des Tschad am Tag nach Wiederwahl bei Kämpfen getötet

Einen Tag nachdem er im Amt bestätigt worden war, wurde Idriss Deby an einer Front im Norden des Tschad getötet. Deby war in dem konfliktgebeutelten Land seit 30 Jahren an der Macht.

Südamerika

Konservativer Lasso zum neuen Präsidenten von Ecuador gewählt

Der rechtskonservative Ex-Banker Lasso war mit einem deutlichen Abstand in die Stichwahl gekommen. In Umfragen lag sein Konkurrent Andrés Arauz zuletzt knapp vor seinem 65-jährigen Rivalen.

Tansania

Nach Tod von Tansanias Staatschef: Neue Präsidentin vereidigt

Nachdem der Präsident von Tansania, John Magufuli, am Mittwoch im Alter von 61 Jahren an einem Herzversagen starb, wurde mit Samia Suluhu Hassan zum ersten Mal eine Frau in dieser Position vereidigt.

Brexit

Brexit: Van der Bellen versicherte Irlands Präsident Solidarität

Bundespräsident Alexander Van der Bellen versicherte in einem Telefonat seinem irischen Amtskollegen, Präsident Michael D. Higgins, dass Irland angesichts den Auswirkungen des Brexit im "Herzen der Europäischen Union" sei. Die beiden Staatsoberhäupter sprachen außerdem über Corona, St. Patrick's Day und Hunde.

Brasilien

Oberster Richter hob Urteile gegen Brasiliens Ex-Präsident Lula auf

Der Linkspolitiker und Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva könnte sich schon bald wieder fürs Präsidentenamt bewerben und gegen Amtsinhaber Jair Bolsonaro antreten. 2018 war er wegen Bestechlichkeit verurteilt worden. Er hatte gegen die Vorwürfe immer widersprochen.

Italien

Italiens Präsident will Draghi mit Regierungsbildung beauftragen

Nach gescheiterten Bemühungen um die Bildung eines neuen Kabinetts um Giuseppe Conte hat Staatschef Sergio Mattarella den früheren Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, zu Gesprächen über eine mögliche Regierungsbildung eingeladen.

Machtwechsel in USA

Biden startet durch: Keine Zeit zu verlieren im Kampf gegen Krisen

Sein Vorgänger hat dem neuen US-Präsidenten Joe Biden mehrere gewaltige Krisen hinterlassen. Nun macht sich der neu ins Amt eingeführte Demokrat daran, eine ambitionierte Agenda in den ersten 100 Tagen durchzubringen.

Machtwechsel in USA

100 Tage Vollgas: Was sich der künftige US-Präsident Joe Biden zum Start vorgenommen hat

Die ersten 100 Tage im Amt sind die Zeit der Profilierung. Der künftige US-Präsident Biden hat sich für die ersten Monate im Weißen Haus angesichts der drängenden Krisen viel vorgenommen. Schon am ersten Tag ist eine ganze Serie von Entscheidungen geplant. Eine Übersicht.

Machtwechsel in USA

Joe Biden wird vereidigt: Was frühere Zeremonien besonders machte

Nach dem Wahlsieg gegen Donald Trump wird Joe Biden am Mittwoch als 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt – ohne Publikum. Schon in der Vergangenheit haben diese Zeremonien öfters für Aufsehen gesorgt. Hier gibt es die Highlights.

Film und TV

Hollywood: Eine filmreife Abrechnung mit Präsidenten

Hollywood nimmt das Weiße Haus gerne in die Mangel. Fiktive Präsidenten müssen u. a. Aliens und Terroristen abwehren. Ist nun Trump dran?