24 Ergebnisse zu "Weltall"

Raumfahrt

Chinesische Astronauten dockten erfolgreich an Raummodul an

Es ist die erste bemannte chinesische Mission seit fünf Jahren. Bleibt die Crew wie geplant drei Monate auf der Station, wäre es der bisher längste Aufenthalt chinesischer Astronauten im All.

Blue Origin

Ticket für Weltraumflug mit Jeff Bezos für 28 Millionen Dollar versteigert

Der erfolgreiche Höchstbieter darf beim Flug mit der Rakete „New Shepard“ am 20. Juli neben dem Amazon-Chef und seinem Bruder Platz nehmen. Es wird der erste bemannte Flug der Raumkapsel von Bezos' Firma Blue Origin.

Blue Origin

Amazon-Gründer Bezos will mit Bruder ins Weltall fliegen

Mit seiner Weltraumfirma will Bezos ins All starten, auch sein Bruder soll mit an Bord. Außerdem versteigerte der Amazon-Chef noch einen Platz an einen Weltraum-Touristen für den ersten Flug am 20. Juli.

Forschung

Neue Studie: Spitzenweine bleiben auch im All spitze

Galaktische Gaumenfreuden: 14 Monate wurden Weinflaschen auf der Internationalen Raumstation (ISS) gelagert und anschließend verkostet. Der Wein schmecke nach wie vor großartig, wenn auch etwas blumiger.

Raumfahrt

SpaceX-Rakete soll noch vor 2030 auf den Mars

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk will deutlich früher als 2030 mit seiner Schwerlastrakete "Starship" auf dem Mars landen.

Astronomie

Asteroid soll am Sonntag relativ nah an der Erde vorbeifliegen

Der Himmelskörper mit dem Namen „2001 FO32“ und einem Durchmesser von mehreren Hundert Metern wird sich der Erde dann bis auf etwa zwei Millionen Kilometer nähern.

Weltall

Astronomen entdeckten fernstes Radio-Leuchtfeuer im frühen Universum

Der Quasar stammt aus einer Zeit, in der das Universum gerade einmal 780 Millionen Jahre alt war, und ermöglicht so einen Blick in seine Frühzeit. P172+18 ist das am weitesten entfernte bisher entdeckte radiohelle Leuchtfeuer.

Film und TV

Der Weltraum als Arbeitsplatz: Unendliche Weiten, alltägliche Sorgen

Nur die Aussicht ist spektakulärer als anderswo: Die Sitcom „Moonbase 8“ und die Animationsserie „Star Trek: Lower Decks“ zeigen den Weltraum als Arbeitsplatz.

Astronomie

Planetarisches Rendezvous: Jupiter und Saturn so nah wie selten

Menschen rund um den Globus verfolgten das planetarische Spektakel. Am besten konnte man die „Große Konjunktion" um 19.22 MEZ beobachten.

USA

NASA-Sonde hat bei Asteroiden-Manöver ausreichende Probe entnommen

„Osiris Rex“ hatte bei einem mehrstündigen komplizierten Manöver in der Nacht zum Mittwoch als erster US-Flugkörper eine Probe von einem Asteroiden entnommen. Sie soll in rund drei Jahren zurück zur Erde geschickt werden.

Raumfahrt

Der Planet Venus gerät wieder in den Fokus der Forschung

Der „Planet der Liebe“ wurde von der Raumfahrt zuletzt eher stiefmütterlich behandelt. Das hat sich seit kurzem wieder geändert, seit Anzeichen für mögliche Lebensformen in der Atmosphäre der Venus entdeckt wurden. Missionen sollen folgen.

Fund auf der Venus

NASA: „Bisher bedeutendste Entwicklung“ bei der Suche nach Leben

Die Venus rückt stärker in den Blickpunkt der US-Weltraumbehörde: Der Fund von Phosphingas in der Atmosphäre des Planeten versetzt Astronomen in Aufregung. Die NASA warnt allerdings vor voreiligen Schlüssen.

Forschung

Forscher fanden Hinweise auf Leben in der Venus-Atmosphäre

Schon lange spekulieren Astronomen über mögliches Leben auf der Venus. Nun haben Forscher ein verdächtiges Gas aufgespürt. Der Fund verursacht zwar Aufregung – ist aber längst kein Beleg für Leben.

Weltraum

Näher als der Mond: Asteroid "2011 ES4" fliegt an der Erde vorbei

"Am 1. September bitte nicht zu weit aus dem Fenster lehnen", twittert das das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Denn dann saust ein kleiner Asteroid an der Erde vorbei.

Raumfahrt

Schwerelosigkeit erleben: Erster Touristenflug ins All im Frühjahr 2021 geplant

Virgin Atlantic will es Touristen ermöglichen, die Erde von oben zu sehen. Mit einer Mischung aus Rakete und Flugzeug sollen Passagiere mehrere Minuten lang Schwerelosigkeit erleben und auf die Erde blicken können. Auch der erste Teilnehmer steht schon fest.

Mars-Mission

Vereinigte Arabische Emirate schicken Sonde Richtung Mars

Die Vereinigten Arabischen Emirate starten als erste arabische Nation eine Mars-Mission. Der Auftakt in Japan war schon mal erfolgreich.

Astronomie

Riesiger Asteroid fliegt an der Erde vorbei

Der Asteroid wird demnach am heutigen Mittwoch gegen 11.55 Uhr MESZ der Erde am nächsten sein – und sich trotzdem sehr weit weg befinden.

Plus

Traumberuf Astronaut? Warum das Weltall noch immer lockt

Die Raumfahrt fasziniert die Menschen wie eh und je. Zehntausende bewerben sich für eine Handvoll Jobs als Astronauten. Unterdessen werden viele Raumfahrt-Pläne auf der Erde von der Corona-Krise gebeutelt.

Weltraum

Leuchtfeuer im Weltraum: Erstmals kompletter Nova-Ausbruch beobachtet

Vom Ausbruch über das Helligkeitsmaximum bis hin zum Ausglühen: Die Satelliten-Konstellation BRITE dokumentierte die vollständige Entwicklung einer Nova. Auch Innsbrucker Forscher waren daran beteiligt.

Plus

Auch im All ist Aufräumen angesagt: Wie Weltraumschrott entsorgt werden kann

Weltraumschrott wird zu einem immer größeren Problem. Denn immer häufiger müssen Satelliten vor Trümmerteilen alter Raumflugkörper oder Raketen ausweichen. Ein Schweizer Start-up hat nun einen Abschleppwagen fürs All entwickelt. Aber es gibt noch andere Alternativen, um das All zu säubern.