15 Ergebnisse zu "Krimi"

Plus

Krimi-Prominenz liest sich quer durch das Land

Das 4. Krimifest Tirol begann mit textlichen Appetithappen, stimmungsvoller Musik und zwei Auszeichnungen.

Plus

Krimis in Serie: Achtsam morden beim Rehragout-Rendezvous

Kleiner Mord gefällig? Humorvolle, gerne auch morbide, Krimis erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch warum erscheinen von manchem Ermittler 75 Bände, vom anderen nur ein Band?

Krimifest Tirol

Wiener Autor Andreas Gruber erhält Krimipreis 2021

Der Wiener Autor Andreas Gruber wird beim Krimifest Tirol (23. bis 29. Oktober) mit dem Österreichischen Krimipreis 2021 ausgezeichnet.

Krimifest

Tirol wird wieder Tatort: 34 Veranstaltungen beim 4. Krimifest Tirol

Trump und andere Katastrophen: John Niven präsentiert seine „F*ck-it-Liste“ beim vierten Krimifest Tirol.

Winders Krimis

Mordermittlungen vor 55 Jahren auf dünnem Eis

Kriminalromane, die einen in die Vergangenheit führen, haben ihren besonderen Reiz: Sie leben nicht nur von der Story an sich, sondern auch davon, wie überzeugend sie in die Epoche führen, in der sie spielen.

Plus

Neues von Bernhard Aichner: Atemlose Jäger des vergrabenen Schatzes

Bernhard Aichner setzt seine Bronski-Reihe fort. In „Gegenlicht“ blickt der Titelheld dem Tod ins Auge.

Dalia dabei

Neuer Roman: Tiroler Kommissar Arno Bussi ermittelt im Pulverschnee

Mörderische Verwicklungen und ein Jahrhundert-Schneesturm: Der neue Kriminalroman von Joe Fischler ist ab heute in den Buchhandlungen

Plus

Christian Kohlund im Interview: „Ich konnte so viel von der Welt sehen“

Der 70-jährige Schauspieler Christian Kohlund ist dankbar für Erlebtes und freut sich über seine derzeitige Aufgabe.

Plus

Mirjam Unger im neuen Tiroler Landkrimi: Eine Kinogröße macht ihren Fernsehführerschein

Nach einem Drehbuch von Eva Testor setzte Mirjam Unger den neuen Tiroler Landkrimi in Szene. Heute hat er TV-Premiere. Die Regisseurin im TT-Gespräch.

Plus

Erotik des Käsepappeltees: Erfolgsautor Thomas Stipsits im TT-Interview

Thomas Stipsits stürmt mit seinen Stinatz-Krimis die Bestsellerlisten. Ein Gespräch über die lokalen Besonderheiten und lukullischen Verlockungen des Südburgenlands.

Literatur

Dürnsteiner Himmelfahrt: Mord in der Wachauer Idylle

Eine Immobilienmaklerin, von der niemand weiß, woher das Geld für ihr erstes Haus stammte. Ein Antiquitätenhändler, der über die Steinmauern eines Weinbergs stürzt und sich das Genick bricht.

Film und TV

50 Jahre „Tatort": Immer wieder sonntags

Vor einem halben Jahrhundert lief der erste „Tatort“. Gefeiert wird mit einer Doppelfolge.

Krimi

Wenn die Welt verschwimmt: „Aufzeichnungen eines Serienmörders“

Krimikunst aus Korea: Im Oktober wurde Young-ha Kim für seinen Roman „Aufzeichnungen eines Serienmörders“ mit dem deutschen Hotlist-Preis für das beste in einem unabhängigen Verlag erschienene Buch ausgezeichne­t.

Literatur

Krimispannung von Karl Gitterle mit Schnee von morgen

Karl Gitterle aktivierte abermals Notebook und kreatives Hirnschmalz, um Handlungsstränge zu einem weiteren Roman im Genre Tirol-Krimi zu verknüpfen.

Jubiläum

100 Jahre Agatha Christie: Die Theorie muss zu den Tatsachen passen

Vor 100 Jahren erschien Agatha Christies erster Roman. Zum Jubiläum wird „Das fehlende Glied in der Kette“ nun neu aufgelegt.