Entgeltliche Einschaltung

21 Ergebnisse zu "Wanderunfall"

Innsbruck-Land

Wanderer verließen am Bettelwurf die Kräfte: Heli musste nach Sturz aufsteigen

Am Mittwoch ist am Bettelwurf ein Wanderer gestürzt. Er musste mit dem Helikopter geborgen werden.

Bezirk Schwaz

Wanderin verletzte sich in Eben am Fuß: Bergrettung brachte Frau ins Tal

Beim Abstieg von der „Dalfazalm" musste die Frau einer entgegenkommenden Wandergruppe ausweichen. Dabei knickte sie um und rutschte über eine Böschung ab.

Bezirk Reutte

Tödlicher Wanderunfall in Tannheim: 67-Jährige stürzte 50 Meter ab

Die Frau stieg über den Traualpsee zum Vilsalpsee ab. Dabei stürzte sie vom Steig ohne Fremdeinwirkung in das angrenzende Steilgeländer rund 50 Meter ab.

Vorarlberg

Tödlicher Alpinunfall: 72-Jähriger stürzte beim Wandern in Vorarlberg ab

Ein 72-Jähriger kehrte nicht von einer Wandertour zurück. Eine Suche wurde gestartet, an deren Ende der Mann jedoch nur noch tot geborgen werden konnte.

Osttirol

Wanderer stürzte am Spitzkofel und wurde schwer verletzt geborgen

Beim Abstieg vom Spitzkofel in Osttirol ist ein 65-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war gestolpert und über felsiges Gelände abgestürzt.

Bezirk Kitzbühel

73-Jährige bei Wanderunfall am Wilden Kaiser schwer verletzt

Beim Absturz über eine steile Almwiese am Wilden Kaiser hat sich eine 73-Jährige am Mittwoch schwere Verletzungen zugezogen.

Innsbruck-Land

20 Meter abgestürzt: 80-Jähriger bei Wanderunfall in Gschnitz verletzt

Auf dem Weg zur Bremerhütte in Gschnitz ist am Dienstag in der Früh ein 80-jähriger Wanderer ausgerutscht und etwa 20 Meter weit über steiles Gelände abgestürzt.

Osttirol

79-Jähriger bei Bergtour in Kals am Großglockner tödlich verunglückt

Der Österreicher war am Sonntag alleine zu einer Tour zum Lucknerhaus aufgestiegen. Auf dem Rückweg dürfte der Mann über steiles Gelände in einen Bach gestürzt sein. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Bezirk Schwaz

Bergsteiger in Finkenberg von herabstürzendem Stein schwer verletzt

Bei einer Bergtour zum Großen Möseler in Finkenberg ist am Samstagvormittag ein 22-jähriger Alpinist von einem herabstürzenden Stein getroffen und schwer verletzt worden.

Bezirk Imst

71-Jähriger in Obsteig von Stein zu Sturz gebracht und verletzt

Bei einem Wanderunfall in Obsteig ist am Freitagnachmittag ein 71-Jähriger verletzt worden.

Bezirk Kufstein

16-Jähriger stürzte bei Wanderung in Kitzbüheler Alpen 90 Meter ab

Drei Jugendliche wanderten in Richtung Anglerteich "Lahntal", als einer von ihnen plötzlich über Beschwerden klagte. Dann stürzte er 90 Meter über felsdurchsetztes Gelände ab. Die Bergretter mussten sich 300 Meter abseilen, um zum Verletzten zu gelangen.

Bezirk Reutte

Zwei Verletzte bei Wanderunfall auf dem Aggenstein in Grän

Ein 55-Jähriger verlor beim Abstieg vom Gipfel den Halt und stürzte auf eine 28-Jährige, die sich vor ihm befand. Die Frau wurde dadurch unbestimmten Grades am Kopf und am Fuß verletzt, der Mann erlitt Verletzungen am Kopf und im Beckenbereich.

Osttirol

Vermisste 64-jährige Wanderin im Innergschlöss tot aufgefunden

Jene seit Samstagnachmittag im Gemeindegebiet von Matrei in Osttirol als vermisst gemeldete Deutsche wurde am Sonntag von Suchmannschaften tot aufgefunden.

Bezirk Imst

Auf Gletschereis abgerutscht: Verletzter 57-Jähriger per Heli geborgen

Gegen 16.30 Uhr stieg am Samstag ein 57-jähriger Deutscher alleine vom Mittelbergferner in Richtung Braunschweiger Hütte auf. Im Bereich des Übergangs vom Gletschereis auf den befestigten Steig wollte der Mann von einem Stein auf den befestigten Steig springen.

Innsbruck

Schwer verletzt: Wanderer im Karwendelgebirge von Stein getroffen

Am Mittwoch wurde ein Wanderer im Karwendelgebirge von einem herabfallenden Stein am Kopf getroffen. Er zog sich ein schweres Schädelhirntrauma zu und wurde ins Krankenhaus geflogen.

Bezirk Schwaz

In Rinne gestürzt: Wanderer fanden Schwerverletzten in Maurach

Beim Abstieg von der Durraalm in Maurach stürzte am Mittwochnachmittag ein 73-Jähriger vom Weg in ein steile Rinne und wurde dabei schwer verletzt.

Innsbruck-Land

70-Jährige stürzte vom Stubaier Höhenweg in den Tod

Im Bereich der Franz-Senn-Hütte stürzte die Frau am Dienstagnachmittag über steiles, felsiges Gelände ab und blieb in einem Bachbett liegen.

Bezirk Landeck

Wanderer stürzte am Lechtaler Höhenweg 100 bis 150 Meter ab

Beim Überqueren eines Schneefeldes geriet der 34-Jährige ins Rutschen. Er musste ins Krankenhaus Zams geflogen werden.

Bezirk Kufstein

35-Jährige stürzte bei Wanderung am Wilden Kaiser 25 Meter ab

Ein zufällig anwesendes Mitglied der Bergrettung eilte der Frau zur Hilfe. Sie wurde ins Krankenhaus geflogen.

Bezirk Schwaz

32-Jähriger bei Wanderung am Spieljoch in den Tod gestürzt

Bei einem Absturz im Rofangebirge ist ein 32-jähriger Wanderer ums Leben gekommen. Der junge Deutsche war am Dienstag zu einer mehrtägigen Tour aufgebrochen.