Entgeltliche Einschaltung

73 Ergebnisse zu "Tiwag"

Plus

„Dividenden-Posse“ um die Tiwag: VP bekommt Fett ab

Dass die Tiwag die Mattle-Ankündigung über eine weitere Millionen-Spritze ans Land zurechtrückte, ist ein gefundenes Fressen nicht nur für die Opposition.

Plus

Wirren um Sonder-Dividende: Tiwag-Boss gibt Land einen Korb

ÖVP-Spitzenkandidat Mattle verkündete eine weitere Millionen-Ausschüttung des Landesenergieversorgers für 2022 zur Anti-Teuerungs-Finanzierung. Tiwag-Boss Entstrasser verweist hingegen auf 2023.

Plus

Preiserhöhung der Wörgler Stadtwerke: Will die Tiwag keine Stadtkunden?

Die Debatte um die Strompreiserhöhung der Wörgler Stadtwerke landet nun vor Gericht. Den Vertragskündigungen folgen mehrere Klagen. Für Wörgler ist der Landesanbieter Tiwag keine Alternative.

Plus

TT-Leitartikel zur Tiwag-Dividende: Die große Millionen-Show

Tiwag-Aufsichtsratschef Anton Mattle will den Landesenergieversorger erneut melken. Der Anti-Teuerungs-Applaus ist dem VP-Spitzenkandidaten sicher, der Wahlkampfgeruch bleibt an dem Vorstoß haften. Doch Mattle ist in guter Gesellschaft.

Plus

„Anti-Teuerungsgipfel“: So will das Land Tirol auch den Mittelstand entlasten

Auch für die Mittelschicht in Tirol soll es einen Energiekostenzuschuss geben. Dafür wurden die Einkommensgrenzen erhöht. Außerdem werden die Familienförderungen erweitert.

Plus

VP tritt auf die Bremse: Freie Inn-Fließstrecke im Unterland wackelt

Geisler will mit den Grünen über die neue Situation verhandeln, die Tiwag steht beim Kaunertalkraftwerk in den Startlöchern.

Plus

Tiwag-Chef: Strompreisbremse nur ohne Privatdaten umsetzbar

Eine Preisbremse ist für den Tiwag-Chef nur ohne Verwendung persönlicher Daten umsetzbar, also ohne Staffelung. Der Basisverbrauch liegt bei ca. 2000 kWh. Heute tagt in Wien das Energiekrisenkabinett.

Plus

Tiwag-Schifffahrt baut am Achensee um und will ganzjährig fahren

Die Achenseeschifffahrt baut ein neues Anlege- und Bootsgebäude samt Gastro und will künftig ganzjährig fahren. Das soll fast 50 % mehr Passagiere bringen.

Plus

In einem Jahr droht bei Tiwag und Tigas der Preishammer

Die Energiepreise schlagen bei Tiwag und Tigas im Sommer 2023 voll durch: Bis zu 150 % höhere Rechnungen drohen.

Plus

SPÖ fordert von Tiwag Preisdeckel, Grüne schlagen Energiebonus vor

Der SP-Vorsitzende Georg Dornauer nimmt VP-Chef Toni Mattle beim Energieversorger in die Pflicht. Der grüne Klubchef Gebi Mair bringt einen Energiebonus ins Spiel.

Plus

Tiwag-Chef Entstrasser bei Tirol Live: „Gasversorgung für Haushalte gesichert“

Tiwag-Vorstand Erich Entstrasser beruhigte am Mittwoch in „Tirol Live“: Die Speicher sollten im Herbst voll mit Gas sein.

Tiwag

Heiß-kalt für die Tiwag, Mattle als Aufsichtsratschef fixiert

Umsatzsprung wegen Preishoch, aber Einbruch beim Ergebnis. Die Bestellung Anton Mattles als Aufsichtsratschef ist umstritten.

Plus

„Unmoralisch und bedenklich“: Tiwag-Rochade mit Mattle in der Kritik

Gleich in zweierlei Hinsicht schießt sich FP-Landesobmann Markus Abwerzger auf die ÖVP ein. Wie berichtet, rückte gestern im Rahmen Wirtschaftslandesrat Anton Mattle (VP) in den Tiwag-Aufsichtsrat nach und sollte zudem zu dessen Vorsitzendem gewählt werden.

Plus

Strategische Entscheidung: Mattle soll Tiwag-Aufsichtsratschef werden

Es dürfte eine strategische Entscheidung sein: Der designierte VP-Spitzenkandidat und Wirtschafts-Landesrat Toni Mattle klettert auch an die Spitze des Tiwag-Aufsichtsrats.

Plus

Fehlstart statt Startschuss bei Neunutzung des Tiwag-Areals in Innsbruck

Georg Willi verkündet den Auftakt zur Weiterentwicklung des Parkplatzes in Wilten. Die Entscheidungsträger Tiwag und Landeshauptmann sind bei dem Gespräch aber gar nicht dabei.

Tirol

Tiwag-Chef sieht keine Möglichkeit für schnelles Gas-Aus

Ambitionierte Ziele, schnellstmöglich auf Photovoltaik und Windkraft zu setzen, um den Gasverbrauch drastisch reduzieren zu können, sieht Tiwag-Chef Erich Entstrasser kritisch. "Zu sagen: 'Morgen raus aus Gas' – das wird nicht funktionieren", glaubt er.

Markt

Verbund schüttet 1,2 Mrd. Euro aus, Walser und Hörl rufen Tiwag auf den Plan

Walser und Hörl fordern von Tiwag ähnliche Gutschriften-Aktion wie der Verbund. Tiwag-Chef kontert: Verbund erhöht Strompreis trotz Gutschrift dreimal mehr als Tiwag.

Plus

An Tiwag-Dividenden wird nicht gerüttelt, Platter verteidigt Rückgang

Landeshauptmann Platter hält den Landesenergieversorger Tiwag aus der Teuerungsdebatte heraus. Heuer und nächstes Jahr sinken die Dividenden auf 30 bzw. 20 Mio. Euro.

Plus

Tiwag stellt Preis-Bindung an Strombörse in Frage

Derzeit koppelt die Tiwag ihren Strompreis automatisch an die Entwicklung im Großhandel – damit droht auch 2023 Preisschub. Nun wird Alternative geprüft.

Plus

Tiwag-Chef Entstrasser bei „Tirol Live": „Energiepreise bleiben sehr hoch“

Tiwag-Chef Erich Entstrasser warnt vor Gasembargo und Nehammers Gewinnabschöpfungs-Vorstoß. Wasserkraft sei für die Energiesicherheit unerlässlich.