30 Ergebnisse zu "Winter"

Wetter

Bis zu 20 Grad in Tirol: Auf „Lolitas" Wintermezzo folgen Frühlingsgefühle

Nach den Schneefällen am Mittwoch und Donnerstag kündigen sich für die kommenden Tage ausgesprochen milde Temperaturen an. Zu Beginn der neuen Woche sind gar vorfrühlingshafte Werte um 20 Grad möglich.

Wetter

Endlich Schnee! Der Winter kommt am Wochenende nach Tirol

Am Wochenende schneit es bis in die Täler. Eine Kaltfront bringt in der Nacht auf Samstag den Wetterumschwung.

Wetter

Winter muss noch warten, Herbst bringt nochmal 20 Grad in Tirol

In den vergangenen Tagen freuten sich Skifahrer auf den heimischen Gletschern bereits über einigen Neuschnee. Nun kehrt aber der Herbst in voller Pracht zurück – samt Sonnenschein und bis zu 20 Grad.

Wetter

Schneewarnung für Tirol: Wintereinbruch in der Nacht

In der Nacht auf Dienstag schneit es in Tirol teils kräftig, der Tag beginnt vielerorts winterlich. Die ganze Woche bleibt es relativ kühl.

Exklusiv

Szenarien für Wintersaison: Großes Minus selbst im Idealfall

Tourismusberater Prodinger hat drei Szenarien für die Wintersaison skizziert. Bestenfalls sinken die Nächtigungen um 12 %. In den – derzeit wohl wahrscheinlicheren – anderen Szenarien sieht der Berater ein Minus von bis zu 50 %.

Afghanistan

Mindestens 21 Tote nach Schneefällen und Lawinen in Afghanistan

Einem Mitarbeiter der Katastrophenschutzbehörde in Kabul zufolge wurden in der Provinz Daikundi 26 Häuser teils oder ganz zerstört.

Tirol

Schneekanonen marsch für höchst unsichere Saison in Tirol

Tirols Seilbahnen rüsten mit Beschneiung und Corona-Konzepten für einen Winter der Fragezeichen. Viele öffnen erst knapp vor Weihnachten.

Exklusiv

Urlauber-Rekord vor der Tiroler Corona-Totalsperre in der Wintersaison

Auf dem Weg zur besten Wintersaison der Geschichte brachte Corona Tirols Tourismus ein jähes Ende.

Corona-Krise

Ein später Saisonstart mit vielen Fragezeichen in Ischgl

Ischgl verschiebt seinen Saisonstart auf den 17. Dezember. Die Verantwortlichen sind trotzdem skeptisch, ob sich das rechnet.

Klimawandel

Winter in deutschsprachigen Ländern werden immer wärmer

Das klarste Signal des Klimawandels ist laut den Meteorologen der deutschen Wetterdienste die in allen Jahreszeiten steigende Lufttemperatur. Dadurch gibt es immer weniger Schnee in tiefen Lagen. In höheren Lagen bleibe es auch in milden Wintern meist kalt genug für Schnee.

TT-Studio

Tourismusforscher Peters im TT-Studio: Droht das Aus für den Après Ski?

Tourismusforscher Mike Peters von der Universität Innsbruck rechnet für die kommende Wintersaison mit einem Minus von mindestens 20 bis 30 Prozent und fordert klare Corona-Regeln für Partylokale.

Innsbruck

Innsbrucks Gastgärten auch im Winter nutzen? Mehrheit für Antrag möglich

Wintersaison

Touristiker wollen Regeln für den Winter und geheizte Gastgärten

Tourismus-Interessengemeinschaft fordert einheitliche Corona-Regeln für den Winter, Kammerchef Mahrer will Gastro unter Heizschwämmen.

Wetter

Frühling im Februar in Österreich: Derzeit um zehn Grad zu warm

Statistisch gesehen kommen um die 16 Grad im Februar alle fünf bis sieben Jahre vor. Ungewöhnlich mild ist es heuer auf den Bergen. Die Zeichen stehen auf einem der wärmsten Winter der Messgeschichte.

Wetter

Sturmtief Petra fegte durchs Land: Auf Regen folgten Sturm und Schnee

Mit Windspitzen über 150 Stundenkilometer fegte gestern das Sturmtief „Petra“ über Österreich hinweg. In Tirol wurden Häuser abgedeckt und Bäume umgerissen. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz.

Exklusiv

Gut zu wissen: So bleibt der Rodelausflug unfallfrei

Nicht nur auf der Skipiste kommt es immer wieder zu Unfällen, auch Rodelausflüge bergen Gefahren. Wer einige Tipps befolgt, schützt sich vor Verletzungen.

Ungarn

Kälte in Ungarn forderte diesen Winter bereits 95 Menschenleben

Statistik

38 Menschen starben in diesem Winter auf Tirols Bergen

Die Zahl der Alpinunfälle ging in Österreich im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht zurück. Fünf Wintersportler starben in den vergangenen vier Monaten unter Lawinen, 33 weitere kamen bei Unfällen in den Bergen ums Leben.

Exklusiv

Neue Studie belegt: Weniger Schnee in Tirol

Ein vom Landtag initiierter Forschungsbericht der ZAMG zu Schneehöhen und Schneedeckendauer liegt jetzt vor. Zentrale Aussage: In Tirol fällt weniger Schnee.

Wetter

Tief Petra bringt Tirol 100 km/h-Sturmböen und bis zu 50 cm Neuschnee

Nach den großen Regenmengen zum Wochenstart schleicht sich in der Nacht auf Dienstag ein Tief samt Kaltfront ein und sorgt für Abkühlung, starken Wind und Schneeflocken. Ab Mittwoch wendet sich das Blatt wieder in Richtung Frühling.