1805 Ergebnisse zu "Schule"

USA

Teenager planten Anschlag auf Schule zu Columbine-Jahrestag: festgenommen

In den USA sind vier Jugendliche festgenommen worden, die einen Anschlag auf ihre Schule geplant haben sollen. Sie sollen vorgehabt haben, den Anschlag am 20. April 2024 zu verüben – dem 25. Jahrestag des Massakers an der Columbine High School. Demnach wollten sie „die Schule zusammenschießen".

Plus

Kreide und Digitales: Endlich zurück in der Sillgasse

Nach drei Jahren im Ausweichquartier nimmt die Belegschaft des Innsbrucker Gymnasiums Sillgasse das neue Schulgebäude in Besitz. Ein Augenschein.

Plus

Schulisches Impfprogramm: 1238 Tiroler Schüler wollen den Erststich

Die Impfbereitschaft zum Schulstart in Tirol stimmt die Verantwortlichen grundsätzlich positiv. 47 Prozent der 12- bis 19-Jährigen sind bereits teilgeimpft.

Plus

Volksschule Oetzerau: 18 Schüler machen auch eine Schule

Bei Volksschuldirektor Matthias Pamer in Oetzerau im Ötztal passen alle Schüler in einen Raum. Er leitet eine von 54 Kleinschulen in Tirol, die nur eine einzige Klasse haben. Das hat Vor- und Nachteile.

Schule

Laptop- und Tablet-Auslieferung an Schulen hat begonnen

Die Auslieferung startet vorerst in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland. Bis Ende der Woche sollen 65 Schulen mit 8000 Geräten versorgt sein.

Plus

Fahrverbot rund um Wörgler Volksschule 1 zeigt Wirkung

Seit heuer gilt rund um die Volksschule 1 in Wörgl unter der Woche ein Fahrverbot von 7 Uhr bis 14 Uhr. Seither ist der Schulweg für die Kinder wesentlich sicherer geworden.

Plus

Steinzeit zum Anfassen: Ötzi drückte in Lans die Schulbank

Was hat Ötzi getragen, wie viele Tattoos hatte er und wie ist er gestorben? Die Lanser Schülerinnen und Schüler fühlten dem Gletschermann auf den Zahn.

Schule

Neue Bundesschulsprecherin für Sommerschule in allen Ferien

Susanna Öllinger vertritt Österreichs Schüler im Schuljahr 2021/22. Das derzeit nur in den letzten beiden Sommerferienwochen bestehende Angebot der Sommerschule möchte sie auf Herbst- oder Weihnachtsferien erweitern.

Plus

TT-Leitartikel: Bloß keine Angst vor der Schule

Noch nie wurden in Österreich so viele Kinder von der Schule abgemeldet wie dieses Schuljahr. Da müssen die Alarmglocken schrillen.

Plus

Aussteiger: 543 Schulkinder in Tirol von der Schule abgemeldet

In Tirol wurden 543 Kinder bis knapp vor Schulstart von ihren Eltern abgemeldet. Die Bildungsdirektion ist wegen Lerngruppen alarmiert, Beratungen und Recherchen laufen.

Tirol

Chaos bei Auswertung der Schüler-PCR-Tests in Tirol

Land erhielt erst gestern Nachmittag Ergebnisse der 21 positiven Tests. Platter und Palfrader sauer.

Coronavirus

Lehrer skeptisch zu neuen Quarantäneregeln, Experten uneins

Am Dienstagabend wurden für die Schulen neue Quarantäneregeln aufgestellt. Das sorgte gleichermaßen für Zuspruch und Verwunderung. Elternvertreter fordern Distanzunterricht für Schüler in Quarantäne.

Plus

K1-Management sorgt weiter für Verwirrung

Das Kontaktmanagement wurde schon oft als zu rigide kritisiert. Es lähme die Wirtschaft und auch die Schule. Bei letzterer hat gestern die Bundesregierung festgelegt, dass K1-Personen sich nach fünf Tagen freitesten können. Die Wirtschaft fordert das auch außerhalb der Schule.

Coronavirus

Antigentests schlugen in Tirols Schulen nur 21-mal an

Zum Start der Covid-Schultestungen wurden in Tirol 15 positive Fälle bestätigt. Impf-Anmeldungen sind noch bis 17. September möglich.

Schulbeginn

Neue Regeln an Schulen: Nur noch Sitznachbarn in Quarantäne?

Die Quarantäneregeln werden gelockert, nachdem in Wien bereits an knapp 300 Schulen Klassen in Quarantäne mussten. Freitesten soll für K1-Personen künftig nach fünf statt zehn Tagen möglich sein. Darüber, ob nur noch direkte Sitznachbarn Infizierter in Quarantäne geschickt werden, wird noch verhandelt.

🎧 Podcast

Warum man keine Angst davor haben muss: Mathe kann jeder

Mathematik gilt als das Angstfach in der Schule, auch viele Erwachsene tun sich schwer damit. Mathematiker Wolfgang Förg-Rob vom Projekt "Mathe Cool" der Uni Innsbruck erklärt, warum Mathematik in uns ist, wie man einen leichten Zugang dazu findet und warum uns eine Gesellschaft, die Mathematik ablehnt, zu einer Diktatur werden könnte.

Coronavirus

Wochen der Wahrheit in Tirol für den Start ins neue Schuljahr

Bereits am ersten Schultag wurden gestern in Tirol über 100 Covid-Fälle entdeckt. Impfbereitschaft bei Lehrpersonal an Volksschulen ausbaufähig.

Plus

TT-Leitartikel zum Schulstart: Für die Schule nichts gelernt

Bauchweh zum Schulbeginn: Es scheint so, als steuert man im Bildungsbereich auf eine längere (Un-)Sicherheitsphase zu.

Coronavirus

Start im Zeichen der Sicherheit: Corona-Regeln bleiben Teil des Schulalltags

Die Pandemie bestimmt auch den Start des neuen Schuljahrs. Für die 93.500 Schüler, darunter 8200 Erstklassler, steht es ganz im Zeichen der Sicherheit.

Coronavirus

Gegen Gedränge: Mehr Schülerbusse erhöhen Fahrgastkapazitäten

Ab dem ersten Schultag sind in ganz Tirol wieder so genannte Corona-Verstärkerfahrzeuge im Einsatz. Insgesamt 41 zusätzliche Kurse in der Früh und in der Mittagszeit sollen mehr Fahrgastkapazitäten im Schülerverkehr bieten.