467 Ergebnisse zu "Schüler"

Plus

Weiterhin Bangen um Maiferien in Tirols Tourismusorten

Während Elternvertreter in den Tiroler Tourismushochburgen glauben, das Land spiele auf Zeit, beschwichtigt Bildungslandesrätin Beate Palfrader.

Coronavirus

Abwechselnd eine Schulstunde später: Gestaffelte Beginnzeiten für Oberstufen

Für Oberstufenschüler gibt es ab Montag gestaffelten Unterrichtsbeginn – zwischen 7.50 und 8.50 Uhr.

Bezirk Imst

Schüler setzten Weltkugel bei Stamser Kreisverkehr Corona auf

Der Stamser Kreisverkehr regt immer wieder mit seiner Kunst auf der Verkehrsinsel zum Nachdenken an.

Corona-Krise

Stickerpass soll Schülern Zugang zu Gastro, Bädern und Co. ermöglichen

In den Schulen durchgeführte Antigentests werden künftig per Pickerl dokumentiert. Auch 3. und 4. Klassen der Volksschulen steigen auf zuverlässigere Tests um.

Plus

Zu wenige Schüler: Sonderpädagogisches Zentrum in St. Johann sperrt zu

Aufgrund stark rückläufiger Zahlen bei den Schülern wird das Sonderpädagogische Zentrum sozusagen vorerst „stillgelegt“.

Plus

Lüftungsanlage in Schulen könnte FFP2-Maske überflüssig machen

Rainer Pfluger, Universität Innsbruck, kritisiert die Säumigkeit von Land und Bund bei der Anschaffung der Geräte. Laut Gewerkschaft rüsten Gemeinden nach.

Plus

Zerstörte Regenbogenfahne beim Paulinum: Schüler beweisen Solidarität

Unbekannte zerstörten die Regenbogenfahne beim Paulinum in Schwaz. Schüler setzen erneut ein Zeichen der Toleranz.

Innsbruck-Land

HTL-Fulpmes: Absolventen stärken „Techniker-Schmiede“

Der von mehreren Seiten geäußerte Wunsch nach einem Verein für Absolventen der HTL Fulpmes wurde in den Lockdown-Monaten Realität. Unter dem Namen „Absolventenverein des Technikcampus Stubai“ werden in Zukunft die HTL und die Fachschule Fulpmes, das Schülerheim Don Bosco Fulpmes und viele ehemalige Schülerinnen und Schüler verbunden sein.

Plus

CO2-Ampeln aus Fließ: Wenn „Lufti“ Rot sieht, herrscht dicke Luft

Ein Fließer baute für die Volksschule seines zehnjährigen Sohnes CO2-Ampeln, die anzeigen, wann gelüftet werden muss.

Niederösterreich

Mehrere Kinder nach Busunfall im Innviertel verletzt

In Hochburg im Bezirk Braunau ist Mittwochfrüh ein mit Schülern besetzter Linienbus verunglückt. Zum Unfallzeitpunkt waren 15 Fahrgäste im Bus, sieben Schüler wurden leicht verletzt.

Coronavirus

Kaum unerkannte Corona-Infektionen an den Schulen

Trotz vieler Infektionen in der Altersgruppe nur 0,21 Prozent der Schüler bei Gurgelstudie positiv getestet. Dass zuletzt nur so wenige Infizierte unerkannt in der Schule gesessen sind, hat laut Studienautor Michael Wagner (Uni Wien) auch mit den anterionasalen Antigentests zu tun, die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzbetrieb sind.

Plus

K1-Management an Tiroler Schulen: Die Angst vor der Quarantäne geht um

Wer muss aller trotz eines negativen Tests in Quarantäne? Das K1-Management an Schulen beunruhigt Eltern und Schüler.

Bezirk Kufstein

Wörgler Schülerprojekt: Die Welt hinter dem Smartphone

Wörgler Schülerprojekt zeigt „schmutzige Aspekte“ und Lichtblicke rund ums Handy auf.

Corona-Krise

AK-Studie: Psychische Belastung für Schüler weiter gestiegen

Energielosigkeit, Niedergeschlagenheit, Schlafprobleme – 56 Prozent der befragten Eltern gaben an, dass sich die psychische Gesundheit ihrer Kinder in den vergangenen Wochen weiter verschlechtert hat. Die AK fordert eine sichere Öffnung.

Corona-Krise

Schulbetrieb nach Ostern und Matura-Details noch unklar

Die Gespräche mit Lehrervertretern über die Schritte nach Osternsollen in dieser Woche starten. Die genaue Maturaausgestaltung soll spätestens kommende Woche stehen.

Corona-Krise

Studie: Psychische Gesundheit von Schülern massiv verschlechtert

Eine aktuelle Studie kommt zu besorgniserregenden Ergebnissen. Demnach zeigt mehr als die Hälfte der Über-14-Jährigen eine depressive Symptomatik. Auch Schlafstörungen und Angstsymptome haben sich vervielfacht.

Tirol

Jugendredewettbewerb 2021: „Niemand soll schweigen“

Der Jugendredewettbewerb findet erstmals digital statt. Anmeldefrist ist der 3. März.

Video und Podcast

TT-Studio mit Bildungslandesrätin Palfrader vor dem Schulstart in Tirol

Bildungslandesrätin Beate Palfrader setzt auf die Nasenbohrer-Tests an den Schulen und will sie auch als Eintrittstest für die Kultur. Im TT-Studio erklärt sie, was passiert, wenn ein Kind positiv getestet wird. In Ostösterreich war das nur bei 0,04 Prozent der Schüler der Fall.

Osttirol

Projekttag der HAK Lienz: „Junge Leute wollen Dinge umsetzen“

In einer Online-Konferenz haben sich 74 Lienzer Schüler mit Experten beraten, um gemeinsam Themen für ihre Abschlussarbeiten zu entwickeln.

Bezirk Imst

Schüler der HTL-Imst planen Spielhaus für die Kinder in Leins

In der Fraktion Leins der Pitztaler Gemeinde Arzl soll ein „Spielhaus“ für Kinder entstehen. Ganz im Sinne der „Allgemeinbildung in Bautechnik und Innenarchitektur“ nahmen sich die Schüler der HTL-Imst dieses Projektes an.