Letztes Update am So, 06.12.2015 10:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: Seidl in Lillehammer nach dem Springen in Führung



Lillehammer (APA) - Mario Seidl liegt nach dem Normalschanzen-Springen des zweiten Weltcup-Bewerbes der Nordischen Kombinierer in Lillehammer in Führung. Der Salzburger (101,0 m) startet fünf Sekunden vor dem Polen Szczepan Kupczak (98,0) in den 10-km-Langlauf um 14.15 Uhr. Sein ÖSV-Teamkollege Wilhelm Denifl (98,0/+19 Sek.) ist Dritter, Lukas Klapfer (97/29) Siebenter.

Der deutsche Samstag-Sieger Fabian Rießle (92,5/43) geht als Zehnter in die Loipe. Bernhard Gruber (93,5) folgt als 17. knapp dahinter mit 49 Sekunden Rückstand.




Kommentieren