Letztes Update am So, 06.12.2015 12:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sinatra - 100 Songs zum 100. Geburtstag des Vorstandsvorsitzenden



Wien (APA) - Zum 100. Geburtstag von Frank Sinatra veröffentlichte Universal das die gesamte Karriere des Sängers umspannende Boxset „Ultimate Sinatra: The Sentennial Collection“ mit 100 Songs auf vier CDs. Eine abgespeckte Version (25 Lieder auf einem Tonträger) gibt es unter dem Titel „Ultimate“ als „Best Of“ des „Vorstandsvorsitzenden“.

„The Chairman of the Board“ war einer von vielen Beinamen Sinatras. Erhalten hat er ihn, nachdem er 1961 Reprise Records gegründet hatte. Er selbst soll ihn gehasst haben, geworben wird damit trotzdem anlässlich der Veröffentlichungen.

Erstmals vereint „Ultimate“ Sinatra-Hits von allen drei Labels (Columbia, Capitol, Reprise), auf denen er seine Songs veröffentlichte. Beide CD-Versionen erhalten einen bisher unveröffentlichten Bonustrack (jeweils einen anderen), das Set wartet mit einem 80 Seiten dicken Booklet mit einem Essay auf. Außerdem gibt es die Werkschau auf schwarzer und blauer Doppel-Vinyl-LP.

Auch der ORF huldigt dem Jubilar: 3sat startet am 7. Dezember um 23.10 Uhr mit „100 Jahre Frank Sinatra: The Main Event“, einer Konzertaufzeichnung aus dem New Yorker Madison Square Garden aus dem Jahr 1974. In „heute leben“ erinnern sich am 11. Dezember um 17.30 Uhr in ORF 2 Prominente - unter ihnen Bundespräsident Heinz Fischer, Sinatra-Biograf Johannes Kunz, Desirée Treichl-Stürgkh und Alfons Haider - an „The Voice“. Um 22.55 Uhr in ORF eins beschenkt Oliver Baier in „Was gibt es Neues?“ sein Rateteam mit CDs und Büchern von und über Frank Sinatra.

Am Montag, dem 14. Dezember, zeigt der „Kulturmontag“ um 23.15 Uhr in ORF 2 mit „Legenden der Leinwand: Frank Sinatra“ ein sehr persönliches und umfassendes Porträt des Ausnahmekünstlers. ORF III widmet Sinatra am 14. Dezember einen „Themenmontag“, am 15. Dezember folgt um 22.30 Uhr im Rahmen von „kult.film“ den Kriegsfilm „Rivalen“, in dem Frank Sinatra und Tony Curtis um Natalie Wood kämpfen. Am 16. Dezember steht mit „Botschafter der Angst“ um 22.20 Uhr ebenfalls im „kult.film“ ein satirischer Politthriller aus dem Jahr 1962 mit Sinatra in der Hauptrolle auf dem Programm.

Unter dem Titel „Der Jahrhundertsänger Frank Sinatra“ versucht am 11. Dezember (23.03 Uhr) auf Ö1 eine Runde von Musikerinnen und Musikern, das Phänomen Sinatra zu ergründen - in der „Spielräume-Nachtausgabe“ . Am 12. Dezember, Sinatras Geburtstag, stehen zwei Ö1-Sendungen im Zeichen des Sängers, Schauspielers und Entertainers: „Verehrt in alle Ewigkeit. Die Metamorphosen des Frank Sinatra“ lautet der Titel der „Hörbilder“ um 9.05 Uhr, und ab 23.03 Uhr begibt sich die „Die Ö1 Jazznacht“ auf die Spuren von „The Voice“.




Kommentieren