Letztes Update am So, 06.12.2015 12:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Slowakischer Regierungschef versprach vor Wahl Milliardenpaket



Bratislava (APA/dpa) - Vier Monate vor der Parlamentswahl in der Slowakei hat der linksgerichtete Ministerpräsident Robert Fico ein Ausgabenpaket in der Höhe von einer Milliarde Euro versprochen. Geplant sind demnach unter anderem kostenlose Busfahrten, gratis Lehrerwohnungen, der Bau von 5.000 Gemeindewohnungen für junge Paare und die Erneuerung von 1.000 Kilometern Landstraße.

Das teilte Ficos mit absoluter Mehrheit regierende Smer nach ihrem Parteitag am Wochenende mit. Fico sprach von einem „Zeichen der Solidarität“ und versprach zusätzlich die Schaffung von 100.000 Arbeitsplätzen. Die Opposition kritisierte das Paket als kostspieliges Wahlversprechen. In der Slowakei wird am 5. März 2016 ein neues Parlament gewählt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren