Letztes Update am So, 06.12.2015 12:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Polen debattiert über „nukleare Teilhabe“ im Rahmen der NATO



Warschau (APA/dpa) - In Polen ist eine Debatte über einen möglichen Beitritt zum NATO-Programm der „nuklearen Teilhabe“ entbrannt. Konkrete Schritte in diese Richtung seien derzeit Gegenstand von Überlegungen, sagte Tomasz Szatkowski, Staatssekretär im Verteidigungsministerium, dem Sender Polsat. Im Rahmen der sogenannten nuklearen Teilhabe sind unter anderem in Deutschland US-Atomwaffen stationiert.

Das Verteidigungsministerium in Warschau betonte am Sonntag, die Äußerungen Szatkowskis seien aus dem Kontext gerissen worden. Gegenwärtig werde nicht an einem Beitritt Polens zu dem NATO-Programm gearbeitet. Eine solche Entscheidung müsse auf politischer Ebene getroffen werden, hieß es. Wegen des Ukraine-Konflikts gelten die Beziehungen zwischen Polen und der Atommacht Russland als besonders angespannt.

~ WEB http://www.nato.int/ ~ APA139 2015-12-06/12:38




Kommentieren