Letztes Update am So, 06.12.2015 15:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unbekannte brachen in Tiroler Bank Bankomaten auf



Mieming (APA) - Drei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag einen Bankomaten im Selbstbedienungsbereich einer Bank in Obermieming im Tiroler Bezirk Imst aufgebrochen. Sie entwendeten fünf versperrte Geldkassetten, berichtete die Polizei. Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Höhe der Schadenssumme war vorerst noch Gegenstand von Ermittlungen.

Ein weiterer Mann hielt sich während der Tat vor der Bank auf, hieß es. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb zunächst ergebnislos.

Die Täter hatten nach Angaben der Exekutive eine „schmale bis normale Statur“. Sie trugen orange Handschuhe, einen hellblauen Mundschutz sowie dunkle Schuhe. Zwei der Gesuchten trugen überdies eine dunkle Hose.

Die beiden weiteren Täter waren mit einer schwarze Schildkappe, Bluejeans und einem hellen Kapuzenpullover bzw. mit einer hellen Jogginghose und einem dunklen Kapuzenpullover mit der Aufschrift „LA“ bekleidet. Das Tiroler Landeskriminalamt bat um Hinweise (Tel. 059133/70-3333).




Kommentieren