Letztes Update am So, 06.12.2015 15:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: Klapfer 2 - Reaktionen



Lillehammer (APA) - „Ich bin voll happy. Gerade zu Saisonanfang rechnet man nicht unbedingt, dass man gleich so gut hineinstartet. Ich war gestern schon zufrieden, habe aber gewusst, das ich noch Luft nach oben habe, das habe ich heute gezeigt. Ich war bis zum Schluss um den Sieg dabei, das ist natürlich positiv hoch drei“, meinte Klapfer.

Auch Cheftrainer Christoph Eugen war überrascht vom starken Auftritt von Klapfer. „So ein Rennen habe ich mir von Lukas nach dem gestrigen Rennen ehrlich gesagt nicht erwartet“, sagte Eugen, der auch vom Mannschaftsergebnis angetan war. „Dass wir mit drei Leuten in den Top Ten vertreten sind und zwei absolute Top Resultate einfahren konnten, stimmt mich positiv und zeigt, dass unser Weg im Sommer gestimmt hat und wir jetzt die ersten Früchte ernten können.“

Gruber freute sich über seinen Vorstoß in der Loipe nach mittelmäßigem Sprung. „Vom 17. auf den vierten Platz, da ist mir heute ein super Lauf gelungen, ich habe mich echt gut gefühlt“, so der Salzburger.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren