Letztes Update am Mo, 07.12.2015 00:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Parlamentswahl in Venezuela - Wahllokale eine Stunde länger geöffnet



Caracas (APA/AFP) - Bei der Parlamentswahl in Venezuela haben die Behörden am Sonntag eine verlängerte Öffnung der Wahllokale um eine Stunde verfügt. Kurz nach der offiziell verkündeten planmäßigen Schließung um 18.00 Uhr (Ortszeit, 23.30 Uhr MEZ) erklärte die Wahlkommission, dass die Büros eine Stunde länger geöffnet blieben. Zur Begründung wurde eine „sehr hohe Beteiligung“ angeführt

Viele Menschen warteten demnach noch vor den Wahllokalen. Die Opposition kritisierte den Schritt als Verletzung des Wahlrechts.

19,5 Millionen Venezolaner waren am Sonntag aufgerufen, die 167 Abgeordneten des Parlaments zu bestimmen. Erste Ergebnisse sollen in der Nacht vorliegen. Die seit 16 Jahren regierenden Sozialisten von Staatschef Nicolas Maduro bangen um ihre Macht. Umfragen zufolge könnte die rechte Opposition gewinnen. Bei einem Wahlerfolg will sie einen Volksentscheid zur Abwahl Maduros anberaumen, dessen Amtszeit regulär 2019 endet.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren