Letztes Update am Mo, 07.12.2015 02:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hapag-Lloyd-Rivale CMA kauft Mehrheit von Singapurs NOL - Insider



Singapur (APA/Reuters) - Der französische Hapag-Lloyd-Konkurrent CMA CGM will nach Reuters-Informationen die Mehrheit an der in Singapur ansässigen Container-Reederei Neptune Orient Lines (NOL) erwerben. CMA dürfte knapp 67 Prozent an NOL von Singapurs Staatsfonds Temasek übernehmen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person zu Wochenbeginn. Die Transaktion werde wohl noch am Montag bekannt gegeben.

NOL ist derzeit am Markt rund 2,3 Milliarden Dollar (2,11 Mrd. Euro) wert. Die Reederei befindet sich in schwierigem Fahrwasser. Sie wies vier Jahre hintereinander Verluste aus. Erst Anfang des Jahres hatte NOL das Logistikgeschäft für 1,2 Milliarden Dollar an den japanischen Frachtführer Kintetsu World Express verkauft. Die NOL-Aktie wurde am Montag vom Handel in Singapur ausgesetzt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren