Letztes Update am Mo, 07.12.2015 09:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfälle sorgten für Behinderungen auf A1 im Bezirk Amstetten



Haag/Oed-Öhling (APA) - Zwei Verkehrsunfälle, an denen Lkw beteiligt waren, haben Montag früh auf der Westautobahn (A1) in Niederösterreich zu Behinderungen in Fahrtrichtung Wien geführt. Laut ÖTC kam es zwischen Haag und Oed (Bezirk Amstetten) gegen bzw. kurz nach 7.00 Uhr zu Kollisionen. Über mögliche Verletzte lagen dem Club zunächst keine Angaben vor.

Eine Unfallstelle wurde geräumt, an der zweiten sei Klärschlamm ausgetreten. In diesem Bereich dauerten die Arbeiten an. Der Stau erreichte eine Länge von mehreren Kilometern, eine Ausweichmöglichkeit war die B1.

Der ARBÖ nannte dichten Nebel als mögliche Ursache für die Unfälle. Neben Pkw sei auch ein Sattelkraftfahrzeug involviert gewesen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren