Letztes Update am Mo, 07.12.2015 10:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Societe Generale erhöht OMV-Kursziel von 27,30 auf 34,10 Euro



Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Societe Generale haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen OMV von 27,30 auf 34,10 Euro angehoben. Unterdessen haben sie das Anlagevotum auf „Buy“ belassen.

Positiv werten die UBS-Analysten den sogenannten „Asset Swap“ der OMV mit Gazprom. Dieses Tauschgeschäft könnte zu Beginn des kommenden Jahres finalisiert sein. Weiters dürfte sich der organische Free Cash Flow ins Positive drehen, heißt es in der jüngsten Studie. Zudem erwarten die Experten eine schneller Reduzierung des Verschuldungsgrades im Vergleich zu den Branchenkollegen.

Der Gewinn je Aktie wird für 2015 mit 3,33 Euro beziffert, jener für 2016 mit 2,64 und für 2017 mit 2,98 Euro. Die Dividendenprognose wird für 2015 mit 1,25 Euro geschätzt ebenso wie für die Folgejahre.

Die Aktien der OMV notierten am Montagvormittag mit einem Abschlag von 1,03 Prozent auf 25,48 Euro.

Analysierendes Institut Societe Generale

~ ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com ~ APA143 2015-12-07/10:50




Kommentieren