Letztes Update am Mo, 07.12.2015 12:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tennis: ATP will ihre Live-Match-Übertragungen signifikant erhöhen



London (APA) - Die Vereinigung der Herren-Tennis-Profis (ATP) und ATP Media haben angekündigt, dass es ab 2016 eine signifikante Erhöhung von Live-Übertragungen bei Masters-1000-Turnieren geben wird. Mehr als 100 zusätzliche Single-Matches werden angeboten und auch vom Doppel soll mehr gezeigt werden. Dafür werden 24 zusätzliche Tennis-Courts „live-tauglich“ gemacht.

Begonnen wird die Offensive im März in Indian Wells, wo zumindest 96 Matches übertragen werden. Insgesamt sollen in den kommenden zehn Jahren 300 Millionen US-Dollar (275,18 Mio. Euro) in TV-Produktionen investiert werden. Die TV-Zuseherzahlen der ATP-World-Tour haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen und werden in diesem Jahr die 900 Millionen-Zuseher-Grenze weltweit durchbrechen.




Kommentieren