Letztes Update am Mo, 07.12.2015 13:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lkw-Fahrer stahl 28 Autoreifen aus einer Spedition im Flachgau



Obertrum/Salzburg (APA) - Ein Lkw-Fahrer hat Ende Oktober 28 Autoreifen im Wert von mehr als 10.000 Euro aus dem Lager einer Spedition in Obertrum (Flachgau) gestohlen. Die Reifen samt einigen Alufelgen lagerte der 25-Jährige laut Polizei im Keller seines Hauses in der Stadt Salzburg. Die Ermittler stellten zwölf Reifen sicher. Das restliche Diebesgut hatte der Serbe eigenen Angaben zufolge einem Bulgaren weiterverkauft.

Der Beschuldigte gestand nach anfänglichem Leugnen die Tat, wie die Landespolizeidirektion Salzburg am Montag informierte. Der 25-Jährige hatte zum Tatzeitpunkt bei der Spedition Waren verladen. Als Motiv nannte er finanzielle Probleme. Der Mann werde nach Abschluss der Ermittlungen wegen des Verdachtes des schweren Diebstahls bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, so die Polizei.




Kommentieren