Letztes Update am Mo, 07.12.2015 15:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rentenmarkt zur Eröffnung etwas schwächer



New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag etwas schwächer in den Handel gestartet. Zum Wochenauftakt gibt es keine wichtigen US-Konjunkturdaten, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Der New Yorker Aktienmarkt wird ohne klare Richtung erwartet und Händler rechnen daher auch im weiteren Tagesverlauf mit eher wenig Bewegung am amerikanischen Rentenmarkt.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 27/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,95 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 2/32 Punkte auf 99 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,72 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere fielen um 4/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,28 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren rutschten um 4/32 Punkte auf 99 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent.




Kommentieren