Letztes Update am Mo, 07.12.2015 15:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schwere Stürme: Zehntausende im Baltikum nach Sturm ohne Strom



Riga (APA/dpa) - Schwere Stürme haben im Baltikum Zehntausende Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Böen mit Geschwindigkeiten von mehr als 30 Metern pro Sekunde beschädigten in der Nacht auf Montag Strommasten und entwurzelten Bäume.

In Lettland fiel nach dem Unwetter nach Angaben des nationalen Versorgers in rund 13.000 Haushalten der Strom aus. Auch in Estland und Litauen waren Zehntausende Haushalte ohne Elektrizität, wie örtliche Medien berichteten. In Landesteilen nahe der Ostseeküste kam es zu Überschwemmungen und Einschränkungen beim Schiffsverkehr.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren