Letztes Update am Di, 08.12.2015 09:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lkw-Tank in Oberösterreich beschädigt: 600 Liter Diesel ausgeflossen



Ansfelden (APA) - Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen hat in der Nacht auf Dienstag am Gelände der Autobahnraststation Ansfelden-Süd bei der Suche nach einem Parkplatz Fahrbahnbegrenzungssteine überfahren und dabei seinen Dieseltank beschädigt. Daraufhin traten rund 600 Liter Diesel aus.

18 Mann der Freiwilligen Feuerwehr standen im Einsatz, um den Diesel zu binden. Der Lkw-Lenker wird nun laut Polizei nicht nur wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung, sondern auch wegen Übertretungen nach dem Wochenendfahrverbot angezeigt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren