Letztes Update am Di, 08.12.2015 09:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kosovo - Weiterer Angriff auf Serben im Westen des Landes



Prishtina (Pristina) (APA) - Im Westen des Kosovo ist am Montagabend erneut ein Angriff auf dort ansässige Serben verübt worden. In der Ortschaft Srbobran bei Istok wurde kurz nach 20.00 Uhr ein serbisches Geschäft beschossen, erklärte Dragan Repanovic, ein Berater im kosovarischen Ministerium für Volksgruppen und Rückkehr, laut Medienangaben. Verletzte gab es keine.

Fünf von acht Schüssen trafen direkt das Geschäft. Zum Zeitpunkt des Angriffs befanden sich nur die Inhaberin sowie ein Bub in dem Lokal. Es entstand lediglich Sachschaden.

In der Ortschaft leben etwa 20 Serben. In den frühen Morgenstunden waren mehrere Angriffe im naheliegenden serbischen Dorf Gorazdevac verübt worden. Beschossen wurde ein Haus, ein Wagen und ein Kiosk wurden in Brand gesetzt, ein Denkmal demoliert.




Kommentieren