Letztes Update am Di, 08.12.2015 10:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


13-jähriger Bub in Salzburg bei Arbeit mit Motorsäge schwer verletzt



Thalgau (APA) - Ein 13-jähriger Schüler hat sich am Montag in Thalgau (Flachgau) bei Holzarbeiten schwer mit der Motorsäge verletzt. Der Bursche schnitt gemeinsam mit seinem Vater Holzstämme in Meterstücke, als er mit dem linken Unterarm bzw. Handgelenk in die noch laufende Kette geriet und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schüler ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren