Letztes Update am Di, 08.12.2015 11:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bosnien - Ex-Militärkommandant in Sarajevo festgenommen



Sarajevo (APA) - In Sarajevo ist am Dienstag ein ehemaliger Befehlshaber der einstigen bosniakischen (muslimischen) Kriegsarmee (Armee BiH) unter Kriegsverbrechenverdacht festgenommen worden. Dem 53-jährigen früheren Kommandanten des 3. Korps der Armee BiH werden Verstöße gegen das internationale humanitäre Recht angelastet, meldeten Medien in Sarajevo.

Konkret geht es um die sogenannte Kommandoverantwortung des ehemaligen Militärs S.M. für die Kriegsverbrechen, die von einer berüchtigten Militäreinheit unter seinem Kommando zwischen Juli und September 1995 begangen wurden. Die islamische Freischärlereinheit „El Mujaheddin“ wird der Morde an 50 bosnisch-serbischen Kriegsgefangenen und der unmenschlichen Behandlung von weiteren 20 Kriegsgefangenen beschuldigt.

Der heute festgenommene ehemalige Militärkommandant soll nach Ansicht der Ermittler nichts unternommen haben, um die Verbrechen zu verhindern.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren