Letztes Update am Di, 08.12.2015 11:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kleinbus fuhr „verdächtig“: Motorrad-Diebe in Wien festgenommen



Wien (APA) - Verdächtig hat sich Dienstag gegen 1.40 Uhr ein Kleinbus in Wien-Simmering bewegt. Polizisten wurden im Rahmen eines Planquadrates darauf aufmerksam. Es schien, als würden die Insassen etwas suchen, schilderte Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Mal fuhr der Bus schneller, dann langsamer. Auf der Simmeringer Hauptstraße kam es zur Kontrolle. Dabei entdeckten Beamte ein gestohlenes Kleinmotorrad.

Der Beifahrer legte demnach sofort ein Geständnis ab. Er habe das Zweirad zusammen mit dem Lenker in Margareten gestohlen. Die 27 und 29 Jahre alten Männer wurden festgenommen.




Kommentieren